Extensions / Module entfernen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Extensions / Module entfernen

Postby Stabmaster » 09. March 2007 20:04

Gute Abend,

ich habe mir soebend das neuste LAMPP Paket auf mein Debian System geladen. Jetzt ist mir mal aufgefallen, dass dieses Paket einen recht hohen Speicherverbrauch hat.
Da ich viele Module nicht benötige, wie DOM, xmlreader, xmlwriter, sybase usw., wollte ich mal fragen, wie man diese entfernen kann ?

In der /opt/lampp/etc/php.ini sind alle extensions kommentiert, so dass diese doch eigentlich nicht geladen würde.

Jmd für mich einen Tipp, wo ich dran drehen muss ?
Mir geht es hauptsächlich darum, nur ein paar Module zu entfernen, da diese nicht gebraucht werden.

Dafür selbst apache downloaden und zu kompilieren, möchte ich nicht.
Das Paket ist ansonsten wundervoll. :-)

Hoffe mir kann jmd helfen.

Schönen Abend noch.

Mit freundlichen Grüßen

Frank
Stabmaster
 
Posts: 1
Joined: 30. October 2005 18:20

Postby martinpre » 09. March 2007 21:55

In der Datei httpd.conf kannst du noch mehr auskommentieren ;)
martinpre
 
Posts: 405
Joined: 22. May 2006 16:14
Location: Nähe Tulln / Österreich

Postby Wiedmann » 09. March 2007 22:01

Dafür selbst apache downloaden und zu kompilieren, möchte ich nicht.

Ich dachte du hast ein Problem mit PHP?

Da ich viele Module nicht benötige, wie DOM, xmlreader, xmlwriter, sybase usw., wollte ich mal fragen, wie man diese entfernen kann ?

Wenn du PHP nicht neu kompilieren willst, gar nicht.

(Dürften bei PHP wohl fast alles statisch einkompilierte Extensions sein)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron