error 1

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

error 1

Postby Psycho » 08. September 2003 09:24

hallo, immer wenn ich den apache starten will (ver.1.2) auf linux 8.2, dann meldet er mir den "error 1"! und "couldn't start apache"!!!
kann mir jemand helfen??? woran könnte es liegen???

schonmal danke...MfG manuel
Psycho
 

Postby Kristian Marcroft » 08. September 2003 11:44

Hi,

1. Forumsuche benutzen
2. FAQ lesen: http://www.apachefriends.org/faq-lampp.html#error1

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Psycho » 08. September 2003 12:18

hey...hab das im forum doch schon probiert, aber das hilft mir auch nich weiter! seine antwort: "no such file or directory"

was kann das denn noch sein? error1 u dann startet apache nich...

bitte um antwort...thx

MfG manuel
Psycho
 

Postby Kristian Marcroft » 08. September 2003 12:30

huhu,

könntest du hier btte mal den Inhalt der datei: /opt/lampp/logs/error_log
pasten? so die letzen 10 - 20 Zeilen.

thx

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

immernoch error 1

Postby Psycho » 08. September 2003 12:40

[Mon Sep 08 15:28:57 2003] [alert] (EAI 2)Name or service not known: mod_unique_id: unable to find IPv4 address of "e-labor04"
Configuration Failed


mehr steht da nich drin...
soll ich vielleicht ne IP festlegen oder so?hab echt keine ahnung was ich da machen soll...

MfG manuel
Psycho
 

Postby Psycho » 08. September 2003 13:09

und das hier gibt er aus wenn ich meine IP in den browser eingebe:

"Das System gab:

(111) Connection refused
zurück."

das is nicht gut oder?

bitte helft mir...MfG manuel
Psycho
 

der alte error 1

Postby Psycho » 08. September 2003 14:39

also jetz hab ich was herausgefunden...wen nich die festplatte mit linux8.2 und dem apache1.2 in meinen anderen rechner einbaue
(P4->2,5ghz, 256MB Ram, ATI RAdeon 9000, 80GB Platte), dann startet er den Apache fehlerlos!Aber da ich den Server als Projekt für die Schule machen muß, muß ich die Platte ja wieder umbauen in den anderen Rechner!

Was kann ich gegen den dummen Error1 machen???Woran liegts das der Apache auf dem einen rechner startet und auf dem anderen nich?

Bitte um Hilfe, sonst komm ich nich weiter...

MfG manuel
Psycho
 

Postby Kristian Marcroft » 09. September 2003 09:26

Hi,

kannst du mal an dem Rechner, an dem es nicht funktioniert, ein "ifconfig" in der Console eingeben?
gibt es dort einträge zu eth0 oder eth1 ??

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Psycho » 09. September 2003 10:20

hey...habs selbst hinbekommen!der server läuft jetzt, aber ich weiß nicht so genau wie ich benutzer anlege die auf den server zugreifen können!die muß ich doch lokal erstmal erstellen oder? und dann???
und in welcher datei kann ich die standart page ändern???


MfG manuel
Psycho
 

Postby Kristian Marcroft » 09. September 2003 10:42

Hi,

bezüglich Administration von ProFTPd versuch mal folgende Seiten:
http://www.proftpd.org
http://www.proftpd.de

Bezüglich der "Standard Page" hoffe ich das du den Apache meinst...
Die Pages liegen unter /opt/lampp/htdocs
Die Einstellungen hierzu finden sich in der httpd.conf die unter /opt/lampp/etc/httpd.conf liegt.

Viel Spass

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Psycho » 09. September 2003 11:01

ok...das mit der page bekomm ich jetz hin, hatte da wohl ein leichtes verständigungsproblem!
ich kann garnich durch den apache auf meinen ftp zugreifen oder?
wenn ich den ftp alleine starte (/opt/lampp/lampp startftp) und dann in den i-explorer eines anderen rechners den namen eingebe dann findet er diesen nicht...nur wenn ich den apache starte geht das!
wie kann ich denn sehn was schon auf dem ftp freigegeben ist oder ihn überhaupt aufrufen? (den ftp server)
ich will janichts falsch machen, desshalb frag ich soviel!

MfG manuel
Psycho
 


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests