Startscript - Apache startet nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Startscript - Apache startet nicht

Postby DennisM » 13. February 2007 15:54

Hallo,
also ich habe ein problem beim starten mit dem Xampp Startscript. Er läuft nicht weiter. In der Shell steht nur folgendes:

server1:/backup # /opt/lampp/lampp start
Starting XAMPP for Linux 1.5.5a...
XAMPP: Starting Apache with SSL (and PHP5)...


Rufe ich das Apachestartscript im bin Ordner dierekt auf, das selbe.
Jemand eine Idee? In den Logs nichts..

Danke für die hilfe.
DennisM
 
Posts: 6
Joined: 13. February 2007 15:43

Re: Startscript - Apache startet nicht

Postby kleinweby » 13. February 2007 16:09

DennisM wrote:Er läuft nicht weiter.

Wie er läuft nicht weiter?

Die ausgabe da is völlig i.o und Apache sollte laufen. :)

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby DennisM » 13. February 2007 16:19

Naja, es wird kein MySQL gestartet weil irgendwas nicht klappt im Startscript ;) Der will Apache starten und ich habe in der Shell den Startscriptbefehl, den Befehl für den Apache start und einen http Prozess.
DennisM
 
Posts: 6
Joined: 13. February 2007 15:43

Postby kleinweby » 13. February 2007 16:24

oh sry, man sollte die augen schon richtig auf machen :)

also apache läuft nun?
welche linux distri hast du?
kannst du mysql starten wenn du '/opt/lampp/lampp startmysql' aufrufst?

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby DennisM » 13. February 2007 16:27

*g* Wir habens ja jetzt :)

Also MySQL Startet über das Script mit ./lampp mysqlstart kein Problem, auch FTP nur der Apache will nicht so wie er soll ;)

Heißt er läuft nicht. Selbst beim aufruf über das Apachectl Script hängt es in der Shell und gehrt nicht zurück für die Eingabe nueer Befehle.

Distri. Suse 9.3 frisch aufgesetzt ;)
DennisM
 
Posts: 6
Joined: 13. February 2007 15:43

Postby DennisM » 13. February 2007 20:46

Also ich hab den Fehler gefunden. Folgende Zeile in der conf mochte er nicht ;)

Include etc/extra/httpd-xampp.conf
Da muss irgendwas drin sein was er nicht mag, z.b. das zweite mal die php module?
DennisM
 
Posts: 6
Joined: 13. February 2007 15:43

Postby Wiedmann » 13. February 2007 20:56

Da muss irgendwas drin sein was er nicht mag

Gibt es beim XAMPP/Linux nicht ein apachestart.log o.ä.?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby DennisM » 13. February 2007 21:00

Doch, aber dort steht nichts drin. Das war der fehler auch nicht.
Er läd zwar jetzt durch und bleibt nicht mehr hängen, aber ich habe nur einen http Prozess am laufen. Server nicht erreichbar, in den Logs nichts...
DennisM
 
Posts: 6
Joined: 13. February 2007 15:43

Postby DennisM » 14. February 2007 10:45

Also ich habe den Fehler jetzt gefunden. Falls mal wer so einen Fehler hat ;)

Nachdem ich den Apache nochmal aus den Sourcen kompiliert hatte und der auch nicht lief das RPM Paket von Susse aber funktionierte, hab ich einfach mal alle Module des Apache durch probiert.

Diese Zeile hier ist schuld.
LoadModule auth_digest_module modules/mod_auth_digest.so

Diese auskommentieren und er startet richtig und ich hatte nicht nur einen http Prozess sondern mehrere ;) Auch lauscht er jetzt auf Port 80 *G*

Danke nochmal für die Hilfe.
DennisM
 
Posts: 6
Joined: 13. February 2007 15:43

Postby DaMSt » 21. March 2007 11:55

Hallo.

Ich greife den Thread hier einfach noch mal auf.. Ich habe das selbe Problem wie DennisM.

Nach dem Aufrufen des Startscripts für Xampp passiert...

v4154:/opt/lampp/etc# /opt/lampp/lampp start
Starte XAMPP fuer Linux 1.6...
XAMPP: Starte Apache...


.. nichts. Beim Starten vom Apache gehts nicht weiter. Wenn ich versuche die einzelnen Komponenten zu starten funktioniert alles (also mysql, proftpd) bis auf apache.

Nun hab ich versucht DennisM's Lösungsvorschlag zu nutzen indem ich

LoadModule auth_digest_module modules/mod_auth_digest.so

in der httpd.conf auskommentiert habe, dies brachte aber keine Veränderung.

Hat jemand eine Idee wie ich weiter vorgehen kann? In den Logs findet sich keine Fehlermeldung.

Mfg,

DaMSt
DaMSt
 
Posts: 1
Joined: 21. March 2007 11:43


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests