Audio/Video Lievestreams selber erstellen - wie geht das?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Audio/Video Lievestreams selber erstellen - wie geht das?

Postby MS Master » 15. January 2007 19:51

Hi all,

hat evtl. jemand erfahrung, wie man mit dem Xampp unter Linux eigene Audio und evtl. auch Video Streams bereitstellen kann?

Danke schonmal im vorraus für evtl Tips/Tricks.
User avatar
MS Master
 
Posts: 34
Joined: 27. May 2003 12:52

Postby deepsurfer » 16. January 2007 00:20

Wie der name schon sagt, "Streams", dafür wird eine streaming software benötigt.

Die derzeit einfachste Sache in sachen Streaming ist das convertieren der Videos in das Flash-Video Format ( *.flv).
Dazu gibt es schon einfache und kostenlose Converter Programme.

Da das *.flv Format durch den Flashplayer immer nachgeladen wird ohne nun das File zuerst komplett down zu loaden (also streamen)

Das was du von YouTube/myVideo/etc. kennst sind richtige Streamingserver die ein vorhandenen mpg/avi/etc. Datenfile in der Aufrufphase im Speicher als *.flv (FlashVideo) convertiert und an den user abgibt.
Diese Softwrae ist aber weit über der 1000€ grenze Angesiedelt.

Das zweite Bekannteste format wäre das RealVideo, da aber dieses Format komplett Kommerziell ist gibt es dafür nur bezahl converter.

Auch das Windowseigene *.wmv Format ist Streamingfähig.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

freie streaming Lösung / Web-Player für streams a la YouTube

Postby nield » 26. February 2007 16:51

Die Info zu Real ist veraltet.

Die Real Formate von ehem. Progressive Networks - heute Real Networks - wie der Streamserver und Konverter sind unter Open Source erhältlich. Natürlich gibt's dann dazu keinen kommerziellen Support o.ä. - aber die Softwarebasis ist die, die kurz zuvor noch für zigtausende "über den Ladentisch" ging.

Die Open Source Variante nennt sich Helix DNA - die Website:
http://www.helixcommunity.org

Da der verwendete Code zum Format / Player so auch in den versch. kommerziellen Projekten steckt - u.a. auch Handys - kann man den Streamer auch für Handy-Video usw. der meisten aktuellen Handys ohne Zusatzoftware am Handy verwenden.

Was will man mehr?
Gut - ich suche noch ein freies Java Applet (bzw. die Quellen dazu) wie ggf. auch Flash-Applet um selbst solche "Web-Player" wie bei YouTube! & Co. auf eigenen Seiten - mit meinen Streams - spielen zu können.

Davon, das die Software auch benutzbar ist, kannt Du Dich u.a. auch auf meinem Helix DNA überzeugen:
http://syndicat.com/stream/smugglers.ram
bzw. direkt
rtsp://stream.syndicat.com/smugglers.rmvb


Niels Dettenbach.
nield
 
Posts: 1
Joined: 26. February 2007 15:21


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron