XAMPP als Nicht-Root nutzen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP als Nicht-Root nutzen

Postby Technikus » 08. January 2007 21:17

Hallo!
Ich habe bislang mit XAMPP für Windows (auch als USB- Installationslösung) gearbeitet. Nun möchte ich gern auf Linux umsteigen. Dabei werden mir immer neue Steine in den Weg gelegt.
Nun wollte ich fragen, ob mir aus dem Forum zu diesem Problem helfen kann:
Wenn ich XAMPP auf dem PC installiert habe, möchte ich, dass alle Nutzer des PC´s XAMPP starten können und damit arbeiten können. Diese haben keine root- Rechte. Funktioniert das überhaupt, wenn ja, wie?
Kann man für das Starten und Beenden von XAMPP Buttons auf die Desktopoberfläche legen (SuSE 10.1+ KDE)?

Viele Grüße und Dank im Voraus
Technikus
Technikus
 
Posts: 1
Joined: 08. January 2007 21:03

Postby kleinweby » 08. January 2007 21:27

hallo,

normaler weise ist es nicht möglich Xampp als Nicht-Root zu starten...
dies liegt daran das Ports kleiner 1024 nur von Root geöffnent werden dürfen.

Kann man für das Starten und Beenden von XAMPP Buttons auf die Desktopoberfläche legen (SuSE 10.1+ KDE)?


Du könntest normale starter auf den desktop anlegen. Es gibt aber auch zwei Panels. Diese basieren aber beide auf GTK. Ein mal das mit gelieferte-
Es ist ünber /opt/lampp/lampp panel startbar.

Und einmal Lampp Control (von mir, auch auf GTK basierent). Es hat noch ein tray Icon was unter KDE funktionieren sollte. Dieses gibs hier

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby chamaelon879 » 16. February 2007 19:13

also dein tool gefällt mir echt gut! Supi arbeit,
hätte da aber ne kleine Frage, bzw. vielleich habe ich auch was falsch gemacht. habe das .."build" heruntergeladen und entsprechend entpackt.
danach "install.sh" ausgeführt
trotzdem zeigt er mir bei
Apache MySQL FTP PHP "unknown" an. Unter settings -> VHost kommt "opendir[vhost.c:191]: No such file or Directory

muss ich das extra kompilieren ??
ich benutze SUSE 10.2

ach ja und wie lege ich es denn ins system tray ?! das Icon ist zar da, aber, aber wenn ich das Hauptfenster über "x" schließe ist das System tray Icon auch wieder weg. ?!
chamaelon879
 
Posts: 6
Joined: 16. February 2007 17:33

Postby kleinweby » 16. February 2007 20:34

freut mich das zu hören :)

also erstmal zum systemtray: klicke auf das icon im systemtray, dann verschwindets und nach dem nähsten klick kommts wieder.

Warum da unkown steht:
kannst du es mal im Terminal starten, da müsste ich sehen warum das nicht geht.

VHost kommt "opendir[vhost.c:191]: No such file or Directory

ohha, sry. Das ist mein Fehler. Habe im build die vhost-ordner vergessen. Schade über mich.
Erstelle bitte die ordner /opt/lampp/etc/vhost_available/ und /opt/lampp/etc/vhost_enable/ als Root.

Werde das im build gleich mal ändern. Edit: done.

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests