Apache frisst Speicher

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache frisst Speicher

Postby Spenser » 28. December 2006 11:28

Hi!

Ich habe einen Apache 2.2 unter Debian laufen. Ab und an - nach nicht vorhersehbaren Zeitabständen - beginnt ein einzelner Apache-Prozess, den gesamten Hauptspeicher aufzufressen.
Wenn er dann so um die 4 GB erreicht hat und damit allen Speicher incl. SWAP belegt, dann hängt der Server bis zum Neustart.

Hat jemand von Euch eine Idee, woran das liegen könnte?

Danke im Voraus!
Spenser
 
Posts: 3
Joined: 28. December 2006 11:19

Postby kleinweby » 28. December 2006 11:47

hallo,

schau doch mal in die error-log bzw access-log in dem Zeitraum des Speicherfressens an.

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby Spenser » 28. December 2006 12:01

Kleinweby wrote:hallo,

schau doch mal in die error-log bzw access-log in dem Zeitraum des Speicherfressens an.

kleinweby

Hab ich: gänzlich unergiebig.
Spenser
 
Posts: 3
Joined: 28. December 2006 11:19

Postby deepsurfer » 28. December 2006 14:33

Hostest du mehrere Webcontents ??

Wenn ja, vermute ich das einer von diesen eine Schleife hat und dadurch ein Childprozess des Apachen nicht mehr gestoppt wird.

Wenn es sich nur um ein Webcontent handelt so müsstest du mit Hilfe der
acces.log auf die suche gehen, denn darin müsste man sehen ob sich innerhalb eines Zeitraums ein und die selbe einträge sich wiederholen, bis zum "neustart" halt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Spenser » 28. December 2006 20:41

deepsurfer wrote:Hostest du mehrere Webcontents ??

Wenn ja, vermute ich das einer von diesen eine Schleife hat und dadurch ein Childprozess des Apachen nicht mehr gestoppt wird.

Wenn es sich nur um ein Webcontent handelt so müsstest du mit Hilfe der
acces.log auf die suche gehen, denn darin müsste man sehen ob sich innerhalb eines Zeitraums ein und die selbe einträge sich wiederholen, bis zum "neustart" halt.

Da laufen etliche Domains.
Das ist ne Idee.
Ich werde das mal in Ruhe überprüfen. Danke für den Tip!
Spenser
 
Posts: 3
Joined: 28. December 2006 11:19


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron