Zugriff auf bereits laufender MySQL

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Zugriff auf bereits laufender MySQL

Postby Devent » 05. December 2006 16:38

Hallo
Ich habe mir schon Apache2 und mySQL eingerichtet, jetzt will ich XAMPP ausprobieren. XAMPP läuft nach dem installieren, aber es gibt keine Verbindung zum bereits laufenden SQL-Server.

Wie kann ich XAMPP so einrichten, das der gestartete mySQL-Server benutzt wird?

Hier die Ausgaben:
Code: Select all
Starte XAMPP fuer Linux 1.5.5a...
XAMPP: Starte Apache mit SSL (und PHP5)...
XAMPP: Ein anderer MySQL daemon laeuft bereits.
XAMPP: Starte ProFTPD...
XAMPP fuer Linux gestartet.

Keine Verbindung zur Datenbank. Fehlermeldung:Can't connect to local MySQL server through socket '/opt/lampp/var/mysql/mysql.sock' (2)


Mein System: Kubuntu 6.10
Devent
 
Posts: 3
Joined: 04. December 2006 09:37

Postby Wiedmann » 05. December 2006 16:40

XAMPP: Ein anderer MySQL daemon laeuft bereits.

Diese Meldung sagt doch bereits alles. Da du (normal) nur einen MySQL-Server laufen lassen kannst, musst du den anderen stoppen, bevor du den vom XAMPP startest.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Devent » 05. December 2006 16:42

Wiedmann wrote:
XAMPP: Ein anderer MySQL daemon laeuft bereits.

Diese Meldung sagt doch bereits alles. Da du (normal) nur einen MySQL-Server laufen lassen kannst, musst du den anderen stoppen, bevor du den vom XAMPP startest.
Ich will ihn aber nicht stoppen. z.B. Andere Anwendungen benutzen ihn.

Wird den die gleiche Datenbank benutzt wenn ich den alten stoppe und dann einen neuen mittels XAMPP starte?
Devent
 
Posts: 3
Joined: 04. December 2006 09:37

Postby deepsurfer » 05. December 2006 17:02

Wird den die gleiche Datenbank benutzt wenn ich den alten stoppe und dann einen neuen mittels XAMPP starte?

Nein..

Ausser du Importierst alle Datenbanken inc. Tabellen vom alten MySQL auf den XAMPP-MySQL

oder du editiert die my.cnf des XAMPP-MySQL und trägst dort eine andere Portnummer (standard 3306) ein.
Die PHP.INI im XAMPP auch editieren und dort auch den mysql_connect port auf den neuen ändern.

Dann kannst du beide MySQL-Server paralell laufen lassen.

Aber bevor Du das machst, wäre das Lesen der Dokumentationen wichtig, damit Du verstehst wie MySQL funktioniert und auch verstehst was XAMPP als solches ist.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Devent » 10. December 2006 17:21

Ich habe jetzt den Port geändert, trotzdem wird kein weiterer SQL-Server von XAMMP gestartet.

Ich habe die my.cnf geändert:
Code: Select all
[client]
#password   = your_password
[b]port      = 3308[/b]
socket      = /opt/lampp/var/mysql/mysql.sock

# Here follows entries for some specific programs

# The MySQL server
[mysqld]
[b]port      = 3308[/b]
socket      = /opt/lampp/var/mysql/mysql.sock

und die php.ini
Code: Select all
[MySQL]
; Allow or prevent persistent links.
mysql.allow_persistent = On
mysql.max_persistent = -1
mysql.max_links = -1
[b]mysql.default_port = 3308[/b]

Der andere Server ist auf Port 3306 eingestellt. Lauf ein paar Internetseiten müsste XAMMP jetzt seinen eigenen starten, was er aber nicht macht.

Es ist doch ganz einfach: Standardmäßig wird ein mySQL Server beim Systemstart gestartet, auf dem ich ein paar Daten habe, die ich und ein paar Programme benutzen. Nun will ich zu Entwicklungszwecken XAMMP als ein Webserver mit PHP und MySQL einsetzen.

Ich habe zwar schon selbst einen Apache zum laufen gebracht, mir fehlen aber etliche Bibliotheken, die XAMMP gleich mitliefert.

Die Lösung wäre also: Entweder ich stelle den normalen mySQL Server aus und lasse den von XAMMP laufen (was aber nicht geht, weil andere Programm darauf zugreifen), ich konfiguriert XAMMP so, das es den bereits laufenden Server verwendet oder XAMMP startet seinen eignen.
Devent
 
Posts: 3
Joined: 04. December 2006 09:37


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests