MySQL Zugriff von außen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL Zugriff von außen

Postby Recon » 14. November 2006 21:34

Hi,
Ich suche schon ewig nach einer Lösung dieses Problems und wurde bisher leider selbst noch nicht einmal hier fündig!
Deswegen poste ich es jetzt einfach, kurz und schmerzlos ;) :
Ich habe eine große Datei als Backup (.sql) und würde diese nun gerne wieder einspielen! Wie kann ich die Datenbank von außen erreichbar machen, sodass ich kurz mit meinem Navicat alles drüber laufen lassen kann?

MFG
Recon
 
Posts: 2
Joined: 14. November 2006 21:27

Postby martinpre » 14. November 2006 23:11

ich weiß nicht ob ich mich mit dieser frage als outsider hinstelle, aber: was ist navicat?
martinpre
 
Posts: 405
Joined: 22. May 2006 16:14
Location: Nähe Tulln / Österreich

Postby Wiedmann » 15. November 2006 02:23

Ich habe eine große Datei als Backup (.sql) und würde diese nun gerne wieder einspielen!

Sowas macht man mit dem Konsolenclient "mysql".

Wie kann ich die Datenbank von außen erreichbar machen,

Was ist "von aussen"?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Recon » 15. November 2006 09:14

Navicat ist ein MySQL GUI Tool. Es ist wirklich sehr gut um seine Datenbanken zuverwalten/Backup zu erstellen usw.

Mit von außen meine ich, über das Netzwerk.

Ich hab es gerade mit folgendem Befehl versucht
mysql -u root -h localhost --password=[rootpass] < backup.sql
das Problem ist nur, dass dann kommt
ERROR at line 3: Failed to open file 'Host: localhost', error: 2
, aber ich bin im Verzeichniss /opst/lampp/bin und als SuperUser angemeldet!
Recon
 
Posts: 2
Joined: 14. November 2006 21:27

Postby Ticha » 20. November 2006 15:21

öhem? wieso machst du das nicht per PHPmyAdmin?
du lädst die Datei auf den Rechne mit Xampp und kannst dann auf "DB wiederherstellen" (oder ähnlich) die Datei aussuchen.

brauchste eigentlich kein navicat dafür
1101011010101110100010101010101101
0101011010101110101010101111100010
0011010101111000100101010101010111
1110100011010101001010101102011001

2??? EINE 2??? AHHH ES GIBT KEINE 2!!! ES DARF KEINE 2 GEBEN !!! MEINE WELT GEHT UNTER!!! *umfall TOT*
Ticha
 
Posts: 94
Joined: 18. January 2006 14:23

Postby deepsurfer » 21. November 2006 11:05

Ich hab es gerade mit folgendem Befehl versucht
Zitat:
mysql -u root -h localhost --password=[rootpass] < backup.sql
das Problem ist nur, dass dann kommt
Zitat:
ERROR at line 3: Failed to open file 'Host: localhost', error: 2
, aber ich bin im Verzeichniss /opst/lampp/bin und als SuperUser angemeldet!


Dieses DUMPfile, ist es ein DUMP aus einer Datenbank oder ist dieses DUMPfile ein DUMP von einer Datenbank.

Wenn es ein DUMP aus einer Datenbank ist so muss auf dem MySQLserver die Datenbank schon vorhanden sein und der befehl würde dann wie folgt lauten.
Code: Select all
/opt/lampp/bin/mysql -uroot -hlocalhost -ppasswort DBname < backup.sql
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron