Ist es möglich den Apache von außen abzuschiessen,so daß ...

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Ist es möglich den Apache von außen abzuschiessen,so daß ...

Postby KeePon » 21. October 2006 11:30

Ist es möglich den Apache von außen abzuschiessen, so daß der rechner einen neustart macht?

ich habe einen Server im internet. von zeit zu zeit und völlig unregelmässig macht der server einen reboot. mich nervt es da ich nicht verstehe warum?!
da es immer passiert wenn es nachts ist.

in den logs steht nix, meist ist immer ne 1/4h vorher ruhe bevor er neustartet. ist aber normal da ich in der nacht nicht wirklich besucher habe auf den projekten.
auch hat sich niemand auf den server eingeloggt. (mit lastlog überprüft).

ich tippe mal das einer in die browserzeile was eingibt und so den apche zum kompletten reboot des rechner veranlast. denn heute nacht hatte ich wieder ein spassvogel der ein rootkit versucht hat einzuschleusen über die browserzeile....


kann mir da jemand tips geben?

achso hab ich vergessen, hab debian 3.1
Last edited by KeePon on 21. October 2006 12:03, edited 1 time in total.
KeePon
 
Posts: 2
Joined: 27. September 2006 10:30

Postby deepsurfer » 21. October 2006 11:34

ich tippe mal das einer in die browserzeile was eingibt und so den apche zum kompletten reboot des rechner veranlast. denn heute nacht hatte ich wieder ein spassvogel der ein rootkit versucht hat einzuschleusen über die browserzeile....

Wäre interressant diese URIzeile zu sehen (müüste ja im log stehen), denn mir ist kein direkter URI aufruf bekannt der den Apachen zum reboot bringt.
Nur URI Anweisungen die auch ein Script ausführen wollen, dessen funtkion einen Reboot veranlassen lässt.

Oder schlicht und ergreifend existiert ein CRONJOB der von deinem Provider (allererster aufbau des rootys) vorgegeben wurde.
Ist allseits bekannt und hat den Vorteil das bei einem 24h reboot auch alle Speicherbänke und dergleichen gesäubert werden.


EDIT:
Ein "Abschliessen" ist möglich, aber dazu müsste derjenige der das bei dir versucht eine feste IP besitzen, diese kannst du dann in "host.deny" n und in der "httpd.conf" eintragen und schon kann derjenige nix mehr machen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby KeePon » 21. October 2006 11:40

ich kann aber nix im log über den besagten zeitraum des neustarts finden, außer die ganz normalen bootmeldungen.
vor diesen meldungen ist nix zu finden! in allen logs!

ich werde dir mal einen auszug des error log per pm mailen. soll hier keine anleitung zu solchen taten werden.

cron kann ich ausschliessen, da der reboot mal tagelang garnicht passiert und dann ein paar mal inerhalb von stunden....
KeePon
 
Posts: 2
Joined: 27. September 2006 10:30

Postby deepsurfer » 21. October 2006 11:42

ich werde dir mal einen auszug des error log per pm mailen. soll hier keine anleitung zu solchen taten werden.

Jo... mach das..

--------

cron kann ich ausschliessen, da der reboot mal tagelang garnicht passiert und dann ein paar mal inerhalb von stunden....

Ok...dann wird es jetzt interessant ;)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest