@ admins: lampp nicht gut genug für "in the wild"

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

@ admins: lampp nicht gut genug für "in the wild"

Postby pir187 » 14. August 2003 09:47

tachchen, die admins!


hab da mal ne frage, denn meine verwirrung steigt: immer öfter lese ich, daß lampp nicht "gut genug" oder "sicher genug" oder "nicht gedacht" oder oder oder für einen "professionellen" einsatz sei!

a) was heißt "professionell" bei euch?
b) was ist besser, wenn ich apache, php, mysql usw. von hand kompiliere? gibt es da wirkliche beweggründe, dies zu sagen?

ich habe lampp installiert, weil es im moment für mich als auf-linux-umsteigewilligen oder linux-ausprobier-und-sich-selber-ein-bild-machen-wollender einfacher zu überschauen ist mich durch die ganzen parameterlisten und howto`s zu kämpfen. außerdem will ich es zum spiegeln meiner hp nutzen, per dsl und dyndns, dafür ist es doch aber "geeignet", oder?


*verwirrtsei*
der pir
pir187
 
Posts: 76
Joined: 13. August 2003 00:15
Location: Struppen / Sachsen

Postby Oswald » 14. August 2003 10:28

Huhu Pir!

Also. Eigentlich sollte "gut genug" nirgendwo mehr stehen. Ich hatte sowas bei den ersten alpha-Versionen von LAMPP geschrieben. Steht das wirklich noch irgendwo?

Aus heutiger Sicht kann man sagen, dass LAMPP absolut für den professionenellen Einsatz im Internet geeignet ist. Das einzige einschränkende ist der Sicherheitsaspekt. Die normale Installation ist unsicher konfiguriert und gehört absolut nicht ins Internet. Aber eigentlich muss man nur ein paar Passwörter setzten und dann ist das "Problem" auch gegessen. Aber dazu einfach nur den Abschnitt "Das Thema Sicherheit" auf http://www.apachefriends.org/lampp.html lesen und danach handeln und alles ist gut.

Auch solche Gerüchte, wie PHP und Apache 2 funktionieren nicht, sind aus heutiger Sicht Quatsch. Sogar früher funktionierten beide sehr gut zusammen. Allerdings war es nicht immer leicht beide überhaupt zusammen zum laufen zu bringen. Wenn es dann aber mal lief, dann liefen beide auch stabil.

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby pir187 » 14. August 2003 11:50

na dann bin ich ja beruhigt, die passwörter setzen und so habe ich logischerweise gemacht, das sollte selbst dem größten dau oder dummy klar sein (sollte) ...

also dann...
pir187
pir187
 
Posts: 76
Joined: 13. August 2003 00:15
Location: Struppen / Sachsen


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests