Xampp Index.php :P

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp Index.php :P

Postby laggi » 14. October 2006 10:12

Hi Leutkes,
ich weiss, ihr habt das hier schonmal 100mal durchgekaut und wisst alle wie das geht, aber bei mir klappts immer noch nicht :P Ich hoffe ihr könnt (das sicherlich) und wollt (vielleicht nicht) mir helfen.
Folgendes:
xampp-linux-1.5.4a.tar.gz
Debian Linux 3.1


So habe es installiert^^ Derweilen muss ich sagen, dass ich nur die MySQL Datenbank, PHP5 und phpmyadmin von xampp benutzen will^^

Zu allerst habe ich xampp gestartet:

Code: Select all
vs189081:~# /opt/lampp/lampp start
Starting XAMPP for Linux 1.5.4a...
XAMPP: Another web server daemon is already running.
XAMPP: Another MySQL daemon is already running.
XAMPP: Another FTP daemon is already running.
XAMPP for Linux started.



Dann wieder gestoppt.


Code: Select all
vs189081:~# /opt/lampp/lampp stop
Stopping XAMPP for Linux 1.5.4a...
XAMPP: XAMPP-Apache is not running.
XAMPP: XAMPP-MySQL is not running.
XAMPP: XAMPP-ProFTPD is not running.
XAMPP stopped.


Nun das MySQ, welches schon lief, gekillt:

Code: Select all
vs189081:~# ps aux|grep mysql
root     21922  0.0  0.0  2516 1244 ?        S    09:58   0:00 /bin/sh /usr/bin/mysqld_safe
mysql    21959  0.0  0.1 43596 7232 ?        S    09:58   0:00 /usr/sbin/mysqld --basedir=/usr --datadir=/var/lib/mysql --user=mysql --pid-file=/var/run/mysqld/mysqld.pid --skip-locking --port=3306 --socket=/var/run/mysqld/mysqld.sock
root     21960  0.0  0.0  1492  504 ?        S    09:58   0:00 logger -p daemon.err -t mysqld_safe -i -t mysqld
root     23893  0.0  0.0  1552  476 pts/0    S+   11:05   0:00 grep mysql


Code: Select all
kill -9 21959


Und dann Xampp wieder gestart, MySQL läuft.


Nun mein Problem:
Per http://www.meineDomain.de komme ich auf meine Page (liegt auf dem Server)^^
Ich würde gerne per http://www.meineDomain.de/xampp (bzw: http://IPADRESSE:PORT oder http://IPADRESSE/xampp) auf die Index.php von Xampp kommen :wink:

Wie richte ich das ein ?

Danke für jede produktive Antwort,
MfG
laggi
laggi
 
Posts: 5
Joined: 14. October 2006 09:55

Re: Xampp Index.php :P

Postby Denis » 14. October 2006 10:48

Weil:
XAMPP: Another web server daemon is already running.
XAMPP: Another MySQL daemon is already running.
XAMPP: Another FTP daemon is already running.


Und:
XAMPP: XAMPP-Apache is not running.
XAMPP: XAMPP-MySQL is not running.
XAMPP: XAMPP-ProFTPD is not running.


Deswegen.

Nun ein Server Apache laüfen kann. Oder Port 80 andern bei Xampp.
Pourquoi faire simple quand on peut faire compliqué.
User avatar
Denis
 
Posts: 24
Joined: 20. September 2006 15:54
Location: Spanien/Barcelona

Re: Xampp Index.php :P

Postby laggi » 14. October 2006 11:01

Denis wrote:Weil:
XAMPP: Another web server daemon is already running.
XAMPP: Another MySQL daemon is already running.
XAMPP: Another FTP daemon is already running.


Und:
XAMPP: XAMPP-Apache is not running.
XAMPP: XAMPP-MySQL is not running.
XAMPP: XAMPP-ProFTPD is not running.


Deswegen.

Nun ein Server Apache laüfen kann. Oder Port 80 andern bei Xampp.



Ich denke damit ist meine Frage nicht beantwortet^^
Hast du meinen Thread zu Ende gelesen? Ich denke nicht...
1) Wie kann ich den Port ändern / bzw. wo ist die Config
2) Bitte auf meine Fragen eingehen....



EDIT:
Port habe ich geändert!

/opt/lampp/etc

in der httpd.conf

Code: Select all
# Listen: Allows you to bind Apache to specific IP addresses and/or
# ports, instead of the default. See also the <VirtualHost>
# directive.
#
# Change this to Listen on specific IP addresses as shown below to
# prevent Apache from glomming onto all bound IP addresses.
#
#Listen 12.34.56.78:80
Listen 500



Bringt nichts, kann mit http://IPADRESSE:500/ immer noch nicht drauf, kriege die normale Fehlermeldung...

MfG
laggi
laggi
 
Posts: 5
Joined: 14. October 2006 09:55

Postby Wiedmann » 14. October 2006 11:35

Jetzt rede doch ersteinml Klartext:
Du willst XAMPP parallell zu einem anderen Webserver auf dem selben Rechner betreiben?

kriege die normale Fehlermeldung...

Die da wäre?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby laggi » 14. October 2006 12:02

Ich habe einen vServer^^ Debian Linux3.1
Heute Bekommen, sofort xampp draufgeschmissen (nichts anderes gemacht)...
Das MySQL was schon draufwar habe ich gekillt.... D.h., das MYSQL von Xampp läuft...
Ich will jetzt nur auf die Konfigurationspage con Xampp kommen (wäre auf localhost: http://localhost/xampp nur dies eben für meinen vServer -> http://www.meineDomain.de/xampp ) Meine Page ist schon auf dem server, die will ich behalten.

Soweit klar ?


Mit Normaler Fehlermeld meine ich das hier (Firefox):

Fehler: Server nicht gefunden

Der Server unter www.Irgendwas-hier.de konnte nicht gefunden werden.

* Bitte überprüfen Sie die Adresse auf Tippfehler, wie
ww.beispiel.de statt
www.beispiel.de

* Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung.

* Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher,
dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.
laggi
 
Posts: 5
Joined: 14. October 2006 09:55

Postby Wiedmann » 14. October 2006 12:13

Meine Page ist schon auf dem server, die will ich behalten.

Also ist hier die Antwort "Ja"?
Wiedmann wrote:Du willst XAMPP parallell zu einem anderen Webserver auf dem selben Rechner betreiben?



BTW:
Ist zwar bisher noch nicht so wichtig. Aber:
Der Server unter www.Irgendwas-hier.de konnte nicht gefunden werden.

Nicht weiter verwunderlich, da:
*** www.Irgendwas-hier.de wurde nicht gefunden: Non-existent domain
--> Diese Domain gibt es nicht.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby laggi » 14. October 2006 12:23

Der Server unter www.Irgendwas-hier.de konnte nicht gefunden werden.

Nicht weiter verwunderlich, da:
*** www.Irgendwas-hier.de wurde nicht gefunden: Non-existent domain
--> Diese Domain gibt es nicht.[/quote]

Irgendwas-hier.de war eine schnelle fiktion!


http://elite-gammler.de/index.php

Dass ist die Page!
laggi
 
Posts: 5
Joined: 14. October 2006 09:55

Postby Wiedmann » 14. October 2006 12:35

Du hast vergessen meine Frage zu beantworten.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Denis » 14. October 2006 12:37

Für dein Info Laggi Port 500 ist reserviert für (isakmp)
Probiert einfach Port 8080.
Ach ja noch was: Arroganz bringt nichts :D
Pourquoi faire simple quand on peut faire compliqué.
User avatar
Denis
 
Posts: 24
Joined: 20. September 2006 15:54
Location: Spanien/Barcelona

Postby laggi » 14. October 2006 12:41

Denis wrote:Für dein Info Laggi Port 500 ist reserviert für (isakmp)
Probiert einfach Port 8080.
Ach ja noch was: Arroganz bringt nichts :D


Sofern irgendetwas von mir Arrogant rüberkahm, Entschuldigung an alle beteiligten ;)
War sicherlich nicht in meiner Abischt :)
Gut ich habs mal mit dem Port 8080 versucht:

Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

Firefox sagt mir immer noch das gleiche :(
@Wiedmann, ja :>
laggi
 
Posts: 5
Joined: 14. October 2006 09:55

Postby Wiedmann » 14. October 2006 12:49

Du willst XAMPP parallell zu einem anderen Webserver auf dem selben Rechner betreiben?

@Wiedmann, ja :>

Dann hast du schonmal ein Problem, da sich der Apache vom XAMPP normal nicht starten lässt, wenn bereits ein anderer Webserver läuft. (Das steht aber auch schon in der Fehlermeldung, die du ganz oben gepostet hast)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Denis » 14. October 2006 14:03

Also alle Server abschalten. Port 80 wieder eintragen bei Xampp und Xampp neu starten, so kannst du wenigtens sehen ob Xampp laüft.
Und ob es geht nicht es liegt wo anders, :cry:
Viel Spaß
Pourquoi faire simple quand on peut faire compliqué.
User avatar
Denis
 
Posts: 24
Joined: 20. September 2006 15:54
Location: Spanien/Barcelona


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests