PHP-Problem!!!!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby spider » 03. February 2003 00:39

Nö ist ein normaler, aber alter (P100 mit 32MB RAM) PC!

Ich werde wahrscheinlich morgen auch nochmal einen Rechner fertig machen und Debian 3.0 installieren! Werde es dann nochmal ausprobieren und auch berichten ob es klappt oder nicht!
User avatar
spider
 
Posts: 7
Joined: 30. January 2003 14:50
Location: Essen

Postby Oswald » 03. February 2003 13:08

So.. ich hab grad mal ein Debian 3.0 installiert und nur schnell mal LAMPP gestartet. Funktionierte prima. Bin gespannt, was bei Dir rauskommt!
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Morpheus » 10. February 2003 00:21

Hi
Ich habe auf meinem Rechner das neuste LAMPP draufgezogen und die htdocs nach /www/htdocs verlegt und alle das einen <directory> Eintrag in der httpd.conf erstellt sodas ich weiterhin die LAMPP seiten in /opt/lampp/htdocs nutzen kann. Dabei ist mir dann aufgefallen das es bei mir auch das Problem gab, dass die PHP Dateien komplett verschickt worden sind.
Wenn ich die Rechte auf diese Umstellte (-rw-r--r--) funktionierte es aber komischerweise wieder. Finde den Fehler sehr komisch, da der Test, ob PHP, MySQL und ähnliches laufen nicht funktioniert, obwohl die einzelnen Dateien alleine das richtige Ergebnis liefern.
Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Postby Oswald » 11. February 2003 17:03

Huhu spider! ;)

Lang hat's gedauert. Aber ich hab's!!!!

Irgendwas ist bei der Installation schief gegangen. Kannst Du mal folgenden Befehl aufrufen:

chmod a-x /opt/lampp/htdocs/xampp/*.php

Dann sollte es gehen. Zumindest konnte ich so Deinen Fehler reproduzieren und beheben.

Bitte lass es bei Dir auch der Fehler sein! ;)

Viele Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Weiter Hinweise

Postby Telas » 12. February 2003 00:24

Hallo Oswald

Ich glaube, ich bin mit meinem Fehler nicht alleine! Die Bilder aus http://forum.apachefriends.org/viewtopic.php?t=206 sind identisch mit meinen.
Da diese Fehler meinen gleichen beantworte ich alle Fragen aus diesem Beitrag.

1.)
md5summ von status.php
md5sum /opt/lampp/htdocs/xampp/status.php
0664c8dcc2a36ab931dcc57999f56759 /opt/lampp/xampp/status.php

2.)
Installation von Lampp
- Auf meinem Laptop kann ich nicht direkt Linux installieren weil die Grafikkarte nicht korrekt angesprochen werden kann. Ich verwende Vmware Workstation, Version 3.0.0 build-1455 mit den Einstellungen Memory 64MB Virtual Disk (SCSI 0:0) Persistent, Network Adapter Bridged. Mit diesen Einstellungen läuft auch mein Mandrake 8.1 (mit KDE), SuSe II Mailserver und mein Faxserver in der Arbeit.
- Für LAMPP habe ich nur eine minimal Version von Madrake 8.1 ProSuite ohne X-Server oder sonstiges nur mit Samba gewählt. Samba eingerichtet zum aufspielen von LAMPP....tar und Übertragung (Entwicklung) der HTML und PHP Dateien.
- Nachdem dieses nicht ausgereicht hat habe ich noch das Paket db2 nachinstalliert und LAMPP starten zu können.
- Den gesamten Bereich htdocs habe ich mit chmod –R 0777 htdocs/ alle Berechtigungen gesetzt.

3)
- Änderungen an den LAMPP Configurations (httpd.conf, php.ini usw....) Dateien habe ich nicht vorgenommen.

4)
- Ach meine Ausgabe von CD COLLECTION beginnt mit „selectFont('/opt/lamp.......“
- Mit Telnet komm ich leider nicht auf meinen Server.

5) - access_log
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:07 +0100] "GET /xampp/cds.php HTTP/1.1" 200 5117
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:10 +0100] "GET /xampp/biorhythm.php HTTP/1.1" 200 623
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:18 +0100] "GET /xampp/navi.html HTTP/1.1" 200 2405
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:18 +0100] "GET /xampp/start.html HTTP/1.1" 200 5044
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:19 +0100] "GET /xampp/img/security_on.gif HTTP/1.1" 304 0
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:20 +0100] "GET /xampp/biorhythm.php HTTP/1.1" 200 623
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:21 +0100] "GET /xampp/cds.php HTTP/1.1" 200 5117
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:23 +0100] "GET /xampp/img/checkstatus_on.gif HTTP/1.1" 304 0
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:23 +0100] "GET /xampp/img/manuals_on.gif HTTP/1.1" 304 0

6) - error_log
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:07 +0100] "GET /xampp/cds.php HTTP/1.1" 200 5117
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:10 +0100] "GET /xampp/biorhythm.php HTTP/1.1" 200 623
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:18 +0100] "GET /xampp/navi.html HTTP/1.1" 200 2405
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:18 +0100] "GET /xampp/start.html HTTP/1.1" 200 5044
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:19 +0100] "GET /xampp/img/security_on.gif HTTP/1.1" 304 0
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:20 +0100] "GET /xampp/biorhythm.php HTTP/1.1" 200 623
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:21 +0100] "GET /xampp/cds.php HTTP/1.1" 200 5117
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:23 +0100] "GET /xampp/img/checkstatus_on.gif HTTP/1.1" 304 0
91.0.99.1 - - [11/Feb/2003:15:52:23 +0100] "GET /xampp/img/manuals_on.gif HTTP/1.1" 304 0

Danke an Morpheus für den Hinweis der ähnlichen Fehler.

Wir werden das Kind schon schaukeln und den Fehler finden!!!
Telas
 

Postby Oswald » 12. February 2003 02:03

Huhu Telas!

Hast Du bei Dir mal

chmod a-x /opt/lampp/htdocs/xampp/*.php

ausprobiert?

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Morpheus » 12. February 2003 16:32

Aber warum gibt es den nun dies Problem, seit dem ich die Version 0.9.7 habe?
Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Postby Oswald » 12. February 2003 17:10

Huhu Morpheus!

Ich vermute stark es ist ein Bug in der aktuellen Apache oder in der aktuellen PHP-Version. In der LAMPP-Version, die Du vorher hattest, war wahrscheinlich noch eine ältere Apache oder PHP-Version drin, die den Bug nicht hatte.

Ich kann auch noch nicht genau sagen wo der Bug liegt. Ich hab bisher nur rausgefunden, dass es mit der XBitHack-Direktive im Apache zusammenhängt. Hat man die auf "on" gestellt, dann funktioniert PHP nicht mehr in Dateien, die das X-Bit gesetzt haben. Bzw. funktioniert nicht mehr richtig. Ist XBitHack auf "off" gestellt, dann funktioniert PHP egal ob X-Bit gesetzt oder nicht gesetzt.

Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Morpheus » 12. February 2003 20:00

Hi
Was soll der xbit hack eigentlich bewirken?
Morph
Morpheus
 
Posts: 218
Joined: 17. January 2003 20:58

Previous

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests