Probleme nach Umstieg auf Linux

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Probleme nach Umstieg auf Linux

Postby Rancho » 05. September 2006 19:13

Hallo, ich habe heute Lampp (1.5.3a) installiert und seither funktioniert die unter XAMPP für Windows entwickelte Webseite nicht mehr. Genauer die Datenbankabfragen.

Die Verbindung zur Datenbank funktioniert aber die einfachsten SQL-Statements (z.B. SELECT * FROM sowieso) sollen nun nicht mehr korrekt sein.

Hat jemand von Euch eine Idee woran das liegen könnte? Server-Einstellungen?? Ich habe keine Ahnung!!

Gruß Johannes
Rancho
 
Posts: 3
Joined: 05. September 2006 19:05

Postby deepsurfer » 06. September 2006 10:16

Welche XAMPP Version hast du unter Windows in benutzung ???
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Rancho » 06. September 2006 10:46

Unter Windows habe ich die Version 1.5.1 laufen
Rancho
 
Posts: 3
Joined: 05. September 2006 19:05

Postby deepsurfer » 06. September 2006 10:58

schau mal in der php.ini des Linux-XAMPPs, dort müssten die "register_globals = On" stehen, das in der Windows Version auf Off steht.

Daher die Probleme..
http://faq.kwm-web.info/doku.php?id=php ... er_globals
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 06. September 2006 11:14

deepsurfer wrote:schau mal in der php.ini des Linux-XAMPPs, dort müssten die "register_globals = On" stehen, das in der Windows Version auf Off steht.

Daher die Probleme..

*räusper*
Wenn das alles unter "register_globals = off" (Windows) tut. Dann tut es mit "register_globals = On" (Linux) auf jedenfall auch. Andersherum kann es Probleme geben weshalb man ja nie so programmiert als wenn das "on " wäre.

Wie du hier aber auf register_globals kommst, ist mir eh schleierhaft?

Rancho wrote:aber die einfachsten SQL-Statements (z.B. SELECT * FROM sowieso) sollen nun nicht mehr korrekt sein.

Da ich keine Lust zum falsch Raten und Weissagen hab...
Dieser Satz lässt vermuten, dass du eine Fehlermeldung bekommst das etwas nicht korrekt ist?

a) welche (genaue) Fehlermeldung kommt bei welchem (genauen) Statement?
b) wenn keine kommt, wie kommst du drauf das es an den SQL-Statements liegt?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Rancho » 06. September 2006 11:54

Register globals habe ich bereits ausgeschaltet, also daran liegt eindeutig nicht, was mich auch sehr gewundert hätte.

a) Leider kann ich keine Fehlermeldungen posten, da ich mein Notebook gerade nicht zu Hause habe, werde es aber am Freitag nacholen.

b) Ich vermute, dass es an den Statements liegt, da ich eine Verbindung zur Datenbank bekomme, aber keines der Statement ausgeführt wird. Sattdessen bekomme ich nur Fehlermeldungen zurück, wie gesagt mehr dazu am Freitag.

Gruß Rancho
Rancho
 
Posts: 3
Joined: 05. September 2006 19:05

Postby deepsurfer » 06. September 2006 21:05

Wiedmann wrote:Wie du hier aber auf register_globals kommst, ist mir eh schleierhaft?


Dadurch das ich gefragt habe welche XAMPP-Win Version habe ich mich auf diese globals eingeschossen.
Und beim nachschauen sah ich das XAMPP 1.5.1 die globals auf OFF stehen hat und die 1.5.3a linux auf ON

Das war mein aufhänger dazu....hab nicht um diese "SELECT * FROM" geschichte weiter nachgedacht.

greets
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest