mod_auth_mysql - Xampp 1.53a

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mod_auth_mysql - Xampp 1.53a

Postby Bosstone » 18. August 2006 22:19

Hi,

hat jemand von euch eine Idee wie man das mod_auth_mysql Module
in die aktuelle Version von Xampp bekommt?

Leider hab ich bei der Installation meines Betriebssystems auf bunte Farben geschaut und mit Kubuntu installiert - da geht kompilieren nicht wirklich...

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Lösungsvorschläge anbieten könntet...

Vielen Dank und lg,

Bosstone
Bosstone
 
Posts: 13
Joined: 07. August 2006 15:52

Postby kleinweby » 18. August 2006 22:27

nabend,

was bekommst du den für fehler beim kompilieren?

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

mod_auth_mysql - Xampp 1.53a

Postby Bosstone » 18. August 2006 22:35

Hi,

z.B. findet er apxs nicht, obwohl dieses im Verzeichnis

/opt/lampp/bin zu finden ist...

Irgendwie blick ich da soundso nicht durch, wie ich das kompilieren soll... -> bin halt nur ein MacUser der ein nettes Projekt geerbt hat... :-)

lg,

Bosstone
Bosstone
 
Posts: 13
Joined: 07. August 2006 15:52

Postby kleinweby » 18. August 2006 22:41

dieses Programm kanner auch nicht finden da /opt/lampp/bin nicht im $PATH ist. Wenn du folgendes in einem Terminal ausführst müsste er das Programm finden.
Code: Select all
export PATH=$PATH:/opt/lampp/bin


Des weiteren brauchst du das Xampp Devel Paket wo die Includes für Xampp drinne sind.


kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

mod_auth_mysql - lampp 1.53

Postby Bosstone » 18. August 2006 23:35

hi,

vielen dank für den input - werde es gleich am montag
probieren...

irgendwie ist es schon eigenartig, dass dieses modul niemanden abgeht, denn ich habe erst einen thread dazu gelesen... (also für die neue version)

lg,

stefan
Bosstone
 
Posts: 13
Joined: 07. August 2006 15:52

mod_auth_mysql

Postby Bosstone » 24. August 2006 06:56

Nachdem ich es nicht geschafft habe,
das ganze zu implementieren, hab ich mich
mit Sessions gespielt und damit auch das
gleiche Ergebnis erzielt - ist ganz praktisch,
wenn man nicht gleich das ganze Verzeichnis,
sondern nur den Zugriff auf einige Seiten
schützen möchte!

Wenn bedarf besteht, dann poste ich gerne den
Source von allen Files...

lg,

Bosstone
Bosstone
 
Posts: 13
Joined: 07. August 2006 15:52


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest