Zeitüberschreitung !!!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Zeitüberschreitung !!!

Postby Oggi » 04. August 2003 16:40

hi Jungs,

also ich hab den XAMPP installiert und wenn ich jetzt vom Netz aus aufm Server zugreifen will muss ich ja im Router unter Virtual Server die Ports 80,20 und 21 auf meine interne Rechner IP leiten(also die IP vom Server)

wenn ich jetzt vom Netz die IP eingebe kommt trotzdem folgendes:

Zeitüberschreitung auf dem Server
Zeitüberschreitung beim Warten auf 80.133.93.70

was bedeutet das nun ?

ahsoo, hab SuSE Linux 8.1 !!!

cu
Oggi
Oggi
 
Posts: 3
Joined: 04. August 2003 16:35

Postby Kristian Marcroft » 04. August 2003 17:15

Hi,

hast zwar wahrscheinlich kein fli4l, aber das was da steht ist allgemein bezogen:

also hier der Link:
http://www.fli4l.de/faqengine/faq.php?d ... ynewfaq=33

und:
http://www.fli4l.de/german/extern/artic ... arding.txt

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby l0rd » 04. August 2003 20:07

du kannst intern nicht über die externe IP auf deinen httpd zugreifen.

Steht irgendwo beim fli4l dabei...



oder hast du das problem auch wenn jemand von ausserhalb darauf klickt?


intern funktioniert es aber auf alle fälle nicht, weil da ein Chaos beim routing entsteht :)



l0rd
l0rd
 

Postby Kristian Marcroft » 04. August 2003 20:20

Hi,

genau das habe ich doch damit gesagt?
Wieso sollte ich den sonst die Links zu fli4l posten?

Naja...
So long
KriS, der den Sinn von Lord's posting nicht versteht?
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby l0rd » 04. August 2003 22:39

ohhhh.... ähm sorry,... frag mich nicht was ich dabei gedacht hab
:oops:



ich hab nur was von zeitüberschreitung und dann fli4l gelesen und hab das zusammen in einen post gemischt...
dass ich unter Zeitdruck stand, kann als ausrede wohl nicht herhalten?!?!?!


tschuldigung, wollt nicht alles nach"blabbern" :shock:



l0rd
l0rd
 


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests