htaccess wird nicht angezeigt

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

htaccess wird nicht angezeigt

Postby R3vo » 09. July 2006 22:22

Hallo,

Ich habe folgendes Problem...
Ich habe ein Linux Server errichtet mit XAMPP 1.5.3a und es läuft alles super.
Das einzigste Problem ist, dass wenn ich eine Text Datei auf den Server lade mit dem Namen "htaccess" und sie auf dem Server per FTP in ".htaccess" umbenenne, wird sie nicht angezeigt, weder im FTP, noch bei Linux in dem entsprechenden Ordner...

Meine Betriebssystem

Suse Linux 10.0

Gruß R3vo
R3vo
 
Posts: 17
Joined: 22. May 2006 15:17
Location: Mülheim an der Ruhr

Postby Wiedmann » 09. July 2006 22:52

sie auf dem Server per FTP in ".htaccess" umbenenne, wird sie nicht angezeigt, ..., noch bei Linux in dem entsprechenden Ordner...

Code: Select all
man ls
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby R3vo » 09. July 2006 23:42

Und was soll ich damit jetzt machen`?

Frage hat sich erledigt... Hab ein bisschen gegooglt und es dann gefunden mit dem Befehl...
Nur ist es nicht das, was ich wollte....
Ich wollte ein Script für Fehlerseiten erstellen, aber ohne dass die ".htaccess" angezeigt wird, klappt es nicht

http://www.lerneniminternet.de/htm/fehler_404.html
R3vo
 
Posts: 17
Joined: 22. May 2006 15:17
Location: Mülheim an der Ruhr

Postby deepsurfer » 10. July 2006 12:08

Das hängt damit zusammen das in der httpd.conf des Apachen die Zeichenfolge ".ht" als Systemfiles angesehen werden sollen.
Dadurch blendet der Apache automatisch solche Files die mit .ht anfangen aus und blockiert den direkten request dieser Files.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby R3vo » 10. July 2006 12:36

Und das heißt, ich kann dagegen jetzt nichts machen!?
R3vo
 
Posts: 17
Joined: 22. May 2006 15:17
Location: Mülheim an der Ruhr

Postby deepsurfer » 10. July 2006 12:54

Also der Hinweis hätte dich ja schonmal in die httpd.conf führen können, darin hättest du diesen Vermerk gesehen.

Code: Select all
#
# The following lines prevent .htaccess and .htpasswd files from being
# viewed by Web clients.
#
<FilesMatch "^\.ht">
    Order allow,deny
    Deny from all
</FilesMatch>

Wenn du das "Deny fromm all" änderst in "Allow from all" so wird dies GLOBAL annerkannt. Stellt aber ein sicherheits risiko dar.

Da ich von ausgehe das du über VHOST oder ALIAS Geschichte deine Übungsverzeichnisse abrufbar machen willst, so kannst du diese "FilesMatch" Anweisung auch in einen VHOST / ALIAS einbauen und nur für diesen VHOST / ALIAS geltend machen. Sodass für die ÜbungsVHOST / ALIAS die ".ht" files sichbar wären.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 10. July 2006 13:09

Nur ist es nicht das, was ich wollte....

Und was willst du genau?

BTW: Das von deepsurfer ist garantiert nicht das was du willst...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby R3vo » 10. July 2006 15:56

Also, ich wollte auf meinem Server Fehlerseiten erstellen, nur das Problem ist, dass die ".htaccess" nicht mit einem FTP Programm, noch auf dem Server selber angezeigt wird.
Dadurch das die ".htaccess" nicht angezeigt wird, kann der Server die selbst erstellten Fehlerseiten nicht aufrufen.

Ich will also, dass ich mit dem FTP Programm, die ".htaccess" sehen kann und nicht, wenn ich die txt Datei auf den Server verschiebe und den "." davor setze das die Datei verschwindet.

Ich hoffe ihr habt es verstanden was ich in meinem verwirrten Kopf ausdrücken wollte bzw will :D
R3vo
 
Posts: 17
Joined: 22. May 2006 15:17
Location: Mülheim an der Ruhr

Postby Wiedmann » 10. July 2006 16:33

nur das Problem ist, dass die ".htaccess" nicht mit einem FTP Programm,

Das ist kein Problem, sondern i.d.R. normal.

noch auf dem Server selber angezeigt wird.

Die Lösung dazu hast du ja schon als erstes bekommen. (aber auch i.d.R. normal). Sofern wir mit "auf dem Server selber" das selbe meinen...

Ich will also, dass ich mit dem FTP Programm, die ".htaccess" sehen kann und nicht, wenn ich die txt Datei auf den Server verschiebe und den "." davor setze das die Datei verschwindet.

Das musst du schon in deinem FTP-Client einrichten...

Dann aber mal zu deiner eigentlichen Frage:
Also, ich wollte auf meinem Server Fehlerseiten erstellen,

Was funktioniert denn nicht mit deiner ".htaccess"?
- nennt die Datei sich auch genau so?
- was steht drin?
- was passiert / passiert nicht im Browser?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby R3vo » 10. July 2006 17:17

Also ich habe folgende Anleitung dafür verwendet...

Habe den Link weiter oben schon eingefügt.

http://www.lerneniminternet.de/htm/fehler_404.html

Ich habe dann laut Anleitung folgendes in die ".htaccess" eingefügt..


Code: Select all
ErrorDocument 404 /test/fehlerseite.htm


Leider funktioniert es nicht... Ich weiss jetzt allerdings nicht, ob es am Server liegt oder an der "super" Anleitung... bzw ob ich irgendwo ein Fehler mache.

Die Fehlerseite habe ich natürlich erstellt und in dem jeweiligen Ordner hochgeladen, wo sie benötigt wird.
R3vo
 
Posts: 17
Joined: 22. May 2006 15:17
Location: Mülheim an der Ruhr

Postby Wiedmann » 10. July 2006 17:25

Ich habe dann laut Anleitung folgendes in die ".htaccess" eingefügt..

In welchem Verzeichnis liegt diese Datei?

Die Fehlerseite habe ich natürlich erstellt und in dem jeweiligen Ordner hochgeladen, wo sie benötigt wird.

Dieser wäre?

Leider funktioniert es nicht...

- nochmals: was passiert / passiert nicht im Browser?
- Welche URI rufst du zum Testen auf?
- was steht im "error_log"?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby R3vo » 10. July 2006 17:31

Die ".htaccess" liegt im verzeichnis http://www.python-molurus.de/anika

Diese URL rufe ich dann auch auf, mit einer Datei am Ende, die es im Ordner nicht gibt...
Dann werde ich von einer Error 404 Fehlerseite besucht, also die normale Standartseite....

Wo finde ich die error_log? Bin da noch nicht so fit...

OK habs gefunden...

Es wird keine Fehlermeldung angezeigt....

das einzigste was unter der URL steht ist

http://www.python-molurus.de/anika/fehlerseite.htm
Last edited by R3vo on 10. July 2006 17:38, edited 1 time in total.
R3vo
 
Posts: 17
Joined: 22. May 2006 15:17
Location: Mülheim an der Ruhr

Postby Wiedmann » 10. July 2006 17:38

Die ".htaccess" liegt im verzeichnis http://www.python-molurus.de/anika

"http://www.python-molurus.de/anika" ist kein Verzeichnis, sondern eine URI...

Die Frage in welchem Verzeichis die 404-Seite liegt wolltest du nicht beantworten?

Wo finde ich die error_log? Bin da noch nicht so fit...

Sorry, ich kenne den XAMPP für Linux nicht so genau... aber ich denke mit "find" solltest du das heausbekommen.
(Maybe "log/", "logs/", "var/log/" oder "var/logs/" z.B.)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby R3vo » 10. July 2006 17:42

Ich habs gefunden... die error_log liegt im Verzeichnis /opt/lampp/logs/error_log

Die Fehlerseite liegt im selben Verzeichnis wo auch die ".htaccess" liegt

/opt/lampp/htdocs/anika/fehlerseite.htm

Das einzigste was unter dem heutigen Datum in der error_log steht ist die URL

http://www.python-molurus.de/anika/fehlerseite.htm
R3vo
 
Posts: 17
Joined: 22. May 2006 15:17
Location: Mülheim an der Ruhr

Postby Wiedmann » 10. July 2006 17:47

Das einzigste was unter dem heutigen Datum in der error_log steht ist die URL

Und wie sieht dieser Eintrag genau aus? *ausdernasezieh*

BTW müsste es ja auch für diesen...
Diese URL ("http://www.python-molurus.de/anika
") rufe ich dann auch auf, mit einer Datei am Ende, die es im Ordner nicht gibt...

Request einen Eintrag geben?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Next

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest