Brauche Hilfe bei Apache-Konfiguration

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Brauche Hilfe bei Apache-Konfiguration

Postby SaMD » 29. July 2003 17:00

HI!

Bin ein Neuling und hab gerade redhat 7.2 mit LAMP aufgesetzt.
Mein Problem ist, das ich zwar vom Linux Rechner auf alle lokalen PC-Sites zugreifen kann,jedoch nicht von den Windows-Rechnern auf meine Linux Page.

Woran kann das liegen?Muss ich zur Standard-Installation irgend etwas dazu konfigurieren?

mfg,
SaMD
SaMD
 
Posts: 3
Joined: 29. July 2003 16:54

Postby Oswald » 29. July 2003 17:05

Huhu SaMD!

Dein Linux-Rechner hat doch sicherlich eine IP-Adresse. Diese gibst Du dann einfach in dem Browser auf Deinem Windows-Rechner ein. Also:

http://1.2.3.4

Das sollte es eigentlich schon gewesen sein.

Wenn das nicht geht, dann geh bitte mal in die Windows Eingabeaufforderung und gib dort ping 1.2.3.4 ein. Wobei 1.2.3.4 natürlich durch die IP-Adresse Deines Linux-Rechners zu ersetzten ist. Was wird bei dem Ping-Befehl angezeigt?

Gruß + viel Erfolg,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

schon probiert-nicht funktioniert

Postby SaMD » 29. July 2003 17:19

Hi,

danke für die schnelle Antwort, doch das wars nicht ganz,hab ich alles schon probiert-

Pingen kann ich den Rechner, und die IP Adresse hab ich auch eingegeben. Doch die Seite kann nicht angezeigt werden. Auf dem Linux Rechner kann ich über die IPs UND die Namen auf die Win-Rechner zugreifen. Alle PCs hängen in einer Domain.

Was kann ich sonst noch tun?

mfg
SaMD
 
Posts: 3
Joined: 29. July 2003 16:54

Postby Oswald » 29. July 2003 18:02

Hast Du irgendwelche Proxy-Einstellungen in Deinem Browser?
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

An dem Problem bin ich auch dran ...

Postby supertrue » 29. July 2003 19:43

Hi

ich hab mir ein Debian installiert und das aktuelle LAMPP drauf gespiel. Da es ne kleine alte Kiste ist, habe ich keine grafische Oberfläche drauf gepackt. Pingen kann ich die Kiste über IP und Name, FTP läuft auch nur mit dem Browser kommt nix. "Verbindung wurde beim kontaktieren von 213.abc.def.xyz verhindert."

Muß wohl in der httpd.conf liegen, aber wo? Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen.



Listen 80
.
.
ServerName .... hier bin ich mir nicht sicher IP oder server.meinedomain.de
.
.
<VirtualHost *>
ServerAdmin ich@meinedomain.de
DocumentRoot /opt/lampp/htdocs
ServerName server.meinedomain.de
</VirtualHost>
.
.

Oder hab ich da noch was vergessen?

Gruß

Supertrue
supertrue
 
Posts: 2
Joined: 27. July 2003 15:53
Location: Aachen

Oh.....

Postby supertrue » 29. July 2003 20:07

Na wenn Apache nicht richtig startet, dann gibt auch nix im Browser.

ScoreBoardFile ......
supertrue
 
Posts: 2
Joined: 27. July 2003 15:53
Location: Aachen

Postby Oswald » 29. July 2003 20:34

Huhu supertrue!

Ahh.. alles klar. Ich war schon grad wie wild am grübeln woran es liegen könnte!! Danke für die Entwarnung!!

Lieben Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby SaMD » 29. July 2003 21:15

hi, hab das problem no immer nicht gelöst :(
hab keine proxy einstellungen! hab aber auch nichts an der httpd.conf geändert (sollte ich das?) und die ip bekomme ich vom dhcp server.

muss ich vielleicht einen port freigeben (oder so?)

hab auch webmin installiert, auf den kann ich vom win-rechner zugreifen (ist das das gleiche wie der apache, oder was anderes?)

HILFE

mfg
SaMD
 
Posts: 3
Joined: 29. July 2003 16:54

Postby Pc-dummy » 29. July 2003 21:23

jenachdem wie deine firewall eingestellt ist

iptables -L gibt dir ne ausgabe von deiner einstellung!

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby Guest » 30. July 2003 10:50

Ich habe keine Firewall auf dem Linux Rechner, der soll nur ein Entwicklungsserver werden.

Hier Auszüge aus meiner httpd.conf

ServerType standalone
ServerRoot "/etc/httpd"
#ResourceConfig conf/srm.conf
#AccessConfig conf/access.conf
MinSpareServers 5
MaxSpareServers 20
#Listen 3000
#Listen x.x.x.x:80
#Listen 80
#BindAddress *

### Section 2: 'Main' server configuration
#
# Port: The port to which the standalone server listens. For
# ports < 1023, you will need httpd to be run as root initially.
#
Port 80

<IfDefine HAVE_SSL>
Listen *:80
Listen *:443
</IfDefine>

#ServerName localhost

<Directory />
Options FollowSymLinks
AllowOverride None
</Directory>

#
# Controls who can get stuff from this server.
#
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

Stimmt das in etwa oder muss ich etwas ändern?

Der einzige Grund warum ich auf den Linux-Rechner zugreifen möchte ist, dass das von mir installierte CMS IE5 benötigt. Gibts vielleicht den IE auch auf Linux? Hab bisher nichts gefunden!

mfg
Guest
 

Postby Oswald » 30. July 2003 12:03

Huhu SaMD!

Oben schreibst Du, dass Du an der httpd.conf nichts geändert hast. Was auch gut ist. Aber das was Du hier jetzt auszugsweise gepostet hast, dass ist nicht aus der originalen httpd.conf von LAMPP. Hast Du also doch was geändert?

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Guest » 30. July 2003 12:18

morgen,

naja, hab schon ein wenig drin rum gepfuscht, war aber der meinung das ich alles wieder zurückgesetzt habe. ist irgendetwas falsch?

hab auch nicht "LAMPP" installiert sondern die Pakete einzeln installiert (so wie in der Beschreibung für mein CMS) es funktioniert auch alles, ausser eben dieser zugriff :cry:

ich versteh das nicht - webmin geht doch auch, und ich hab extra die firewall nicht installiert, um keine probleme zu haben

fällt euch noch was ein, dass mir helfen könnte?

bb
Guest
 

alles ok

Postby Guest » 30. July 2003 18:30

hi
habs doch noch geschafft
(is aber ein bisschen 'russisch' wie man bei uns sagt) aber es funktioniert(jedenfalls für einen rechner)
trotzdem vielen dank!

SaMD
Guest
 

Postby Kristian Marcroft » 30. July 2003 21:10

Anonymous wrote:hab auch nicht "LAMPP" installiert sondern...

Hi,

naja dann bist eignetlich im Falschen "Forum" gelandet :)
Gehört eignetlich dann in die Section "Apache"
Aber nun Gut... Prob is ja gelöst...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests