Homepage in Schneckengeschwindigkeit

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Homepage in Schneckengeschwindigkeit

Postby Igel » 09. June 2006 19:44

Meine Homepage hat die Geschwindigkeit einer Schnecke.
Auf dem RootDS ist als BS "redhat-as3" und xampp "xampp-linux-1.5.3a"
installiert.
Die Domain ist über www nach Installtion von xampp erreichbar,phpmyadmin funktioniert ebenfalls ohne Fehlermeldungen.
Nachdem ich die Homepage per "install.php" installierte, kam ich immer noch zu dem xampp-login auf der Domain.
Habe die "index.html" entfernt und konnte somit die Homepage erreichen.
Merkwürdig ist allerdings folgendes:
xampp und phpmyadmin hatten einen rasant schnellen Aufbau der Seiten, die Homepage braucht aber ewig!
CPU Auslastung ist nahe 0%.
Habe schon von dem Hostname gelesen, der dafür verantwortlich sein kann....aber wo und was muss ich eintragen?
Meine bisherigen Versuche endeten mit Neuinstallation von xampp und Homepage.
In der error-logs (lampp/logs) steht da:
[notice] suEXEC mechanism enabled (wrapper: /opt/lampp/bin/suexec)
[warn] RSA server certificate is a CA certificate (BasicConstraints: CA == TRUE !?)
[warn] RSA server certificate CommonName (CN) `localhost' does NOT match server name!?


Ich sitze jetzt schon tagelang davor, hab diverse Foren durchfostet, die Homepage und xampp unzählige Male de-/installiert.
Würde mich über einen hilfreichen Tip sehr freuen.

Gruss vom Igel
Igel
 
Posts: 2
Joined: 09. June 2006 19:22

Postby deepsurfer » 10. June 2006 14:02

so....den error_log eintrag in 1.5.3a hab ich auch....

Das beschriebene Verhalten (langsamer Seitenaufbau) sollte aber mit dieser Fehlermeldung nichts zutun haben.

Ich vermute eher das dein Webcode irgendwo aufrufe tätigt die nicht direkt vom Server aufgelöst werden können. Und dann der Apache versucht einen Lösungsweg zu finden um den Request (den Aufruf) dennoch bantworten zu können.

Desweiteren.... warum auf einem Root-DS einen XAMPP am laufen ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

DNS und PHP

Postby zschendh » 10. June 2006 14:26

Hallo,

--> Du solltest auch mal nachschauen ob der WebCode versucht irgendwelche externen hosts anzusprechen bzw deine DNS config pruefen. Resolver timeouts sind ein häufiges problem ...

--> Und in der PHP.INI mal die "memory" settings etwas aufbohren.

--> Mal die Logfiles nachschauen ob was auffällig ist

Wenn das alles nix nutzt, den Webserver mal durch "strace" starten, dann siehst Du was der Server eigendlich macht. ( wenn Du strace nicht kennst, dann auf jeden fall vorher manpage lesen !!)

Gruß

H.Richard
Lord Of Kerry :wink:
zschendh
 
Posts: 9
Joined: 09. June 2006 11:18

Postby Igel » 12. June 2006 13:22

Danke für die Tips, aber ich habe die Lösung schon gefunden....durch die ganzen Installationen/ Deinstallationen habe ich Idiot die Datenbanken einmal mit und einmal ohne Prefix auf dem Server gehabt. Die beiden betroffenen Datenbanken entfernt, und die gewünschte Datenbank mit dem Installer wieder erstellt, und schon rennt die Page.
Igel
 
Posts: 2
Joined: 09. June 2006 19:22


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest