Riesenproblem ## Neuer Mailserver -> PHP-Mail will nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Riesenproblem ## Neuer Mailserver -> PHP-Mail will nicht

Postby hugo22 » 20. April 2006 18:45

Hy,

folgendes problem: Habe einen Server mit Lampp und seit heute dem Kerio Mailserver. Läuft auch beides ansich super nur ein Problem habe ich. Wenn ich über meine Webseite eine Mail verschicken (PHP Formmail) will funktioniert dies nicht mehr.

Standartmäßig beutzt ja PHP sendmail, um die Mails zu versenden. Da ich aber kein Sendmail mehr habe, muss ich denke ich mal etwas in PHP Umstellen, weiß nur nicht was.

Wenn ich auf meinem Linux Server den Befehl "mailq" eingebe sehe ich die Mails die ins leere laufen, ist ja auch klar da Sendmail nicht mehr läuft.

Hab bereits in der php.ini geschaut da gibt es Einträge für SMTP usw. jedoch nur für Windows gültig.

Brauche unbedingt hilfe

DANKE
hugo22
 
Posts: 4
Joined: 20. April 2006 18:42

Postby Wiedmann » 20. April 2006 19:07

und seit heute dem Kerio Mailserver.

Ich frag lieber nicht woher. Der Support von Kerio hätte dir das sofort sagen können...

Da ich aber kein Sendmail mehr habe,

Wie kommst du darauf? Wie wohl fast jeder andere alternative Mailserver auch, hat auch der Kerio einen sendmail-wrapper mit an Board.

muss ich denke ich mal etwas in PHP Umstellen, weiß nur nicht was.

Yup, du musst PHP sagen, wo das Binary liegt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby hugo22 » 20. April 2006 19:13

Wiedmann wrote:Ich frag lieber nicht woher. Der Support von Kerio hätte dir das sofort sagen können...


Natürlich kannst du fragen woher! Es ist momentan die 30 Tage Version. Da es vom Support empfohlen wurde erst diese Version zu installieren und nach erfolgreicher Integration eine Lizenz zu bestellen. Die Lizenz folgt dann in 2 Wochen. Kostet ja nicht die Welt.

Yup, du musst PHP sagen, wo das Binary liegt.

Wenn ich dich richtig verstanden habe muss in der PHP.ini der Eintrag wie folgt heißen:
Code: Select all
; For Unix only.  You may supply arguments as well (default: "sendmail -t -i").
sendmail_path =/opt/kerio/mailserver/mailserver


Gruss aus Stuttgart :D
hugo22
 
Posts: 4
Joined: 20. April 2006 18:42

Postby Wiedmann » 20. April 2006 19:30

Wenn ich dich richtig verstanden habe muss in der PHP.ini der Eintrag wie folgt heißen:
Code: Select all
sendmail_path =/opt/kerio/mailserver/mailserver

IMHO eher:
Code: Select all
sendmail_path = /opt/kerio/mailserver/sendmail -t -i


's würde sich aber auch ein Symlink dorthin empfehlen. (dann tut's auch gleich für andere Programme die sendmail benutzen)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby hugo22 » 20. April 2006 19:44

Danke für die Antwort. Hab das sendmail dort garnicht gesehen :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:
hugo22
 
Posts: 4
Joined: 20. April 2006 18:42

Postby hugo22 » 21. April 2006 07:28

Hy, ich nochmal.

Funktioniert leider noch nicht. Gibts ne Möglichkeit das sendmail zu testen?

Hab jetzt einen symbolic link von /usr/sbin/sendmail nach /opt/kerio/mailserver/sendmail gemacht. In der PHP.ini hab ich den Eintrag wie von dir beschrieben geändert.

:?: :?: :?:
hugo22
 
Posts: 4
Joined: 20. April 2006 18:42

Postby Wiedmann » 21. April 2006 09:44

a) wenn du einen Symlink machst, muss man normal die "php.ini" nicht mehr ändern.

b) man kann dierekt in der Shell mit sendmail eine Mail "von Hand" verschicken.

c) irgendwo stand mal, dass man die Permissions zum Pfad "/opt/kerio/mailserver" überprüfen soll (sollten 755 sein).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests