PHP über Konsole ausführen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHP über Konsole ausführen

Postby Skittles » 19. April 2006 17:00

Moin moin,

ich hatte mal irgendwo gesehen, dass jemand PHP-Scripte über die Konsole ausgeführt hatte und dort auch noch die Ausführzeit angegeben wurde. Ist das auch mit XAMPP zu realisieren?
Skittles
 
Posts: 2
Joined: 19. April 2006 16:57

Postby Wiedmann » 19. April 2006 17:13

dass jemand PHP-Scripte über die Konsole ausgeführt hatte

Das macht man mit dem CLI. IMHO:
/opt/lampp/bin/php

und dort auch noch die Ausführzeit angegeben wurde.

:?:

evtl. meinst du ja Cronjobs:
man cron
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

gleiches problem

Postby babsi2205 » 22. May 2006 08:37

hallo,

ich möchte ebenfalls ein php-skript per cronjob ausführen.
habe das xampp für linux 1.5.2 mit php 5 laufen.
alles funktioniert auch prächtig, nur leider der aufruf des php (und auch des mysql) in der kommandozeile nicht.
bekomme nur die fehlermeldung, dass das kommando gar nicht erkannt wird.
kann mir da jemand weiterhelfen, was ich noch installieren/enablen muss, damit auch das funktioniert?

danke schonmal...
babsi2205
 
Posts: 1
Joined: 22. May 2006 08:26

Postby kleinweby » 22. May 2006 12:30

moin,

so wies schon Wiedmann geschrieben hat ruft man php so auf:
Code: Select all
/opt/lampp/bin/php

Und mysql so:
Code: Select all
/opt/lampp/bin/mysql


kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby Ticha » 28. May 2006 02:06

hmm... ich habe mir das mal angeschaut... also so wie ich das gesehen habe, ist php unter Linux eine ausfürhbache datei. allerdings wenn ich sie mit
Code: Select all
./*.php
ausführe, versucht er sie irgwendwie zu kompilieren jedoch gibt er eine menge fehlermaldungen... anja so lange bis die Datei aus
Code: Select all
<?php     php?>
besteht.

Wie starte ich dann eine datei mit CLI. IMHO ? gibt es dafür eine spezielle anleitung? Sry bin noch ein Linux NuB aber ich lerne schnell und willig. Es wäre nett wenn mir jdm helfen könnte :)
1101011010101110100010101010101101
0101011010101110101010101111100010
0011010101111000100101010101010111
1110100011010101001010101102011001

2??? EINE 2??? AHHH ES GIBT KEINE 2!!! ES DARF KEINE 2 GEBEN !!! MEINE WELT GEHT UNTER!!! *umfall TOT*
Ticha
 
Posts: 94
Joined: 18. January 2006 14:23

Postby Wiedmann » 28. May 2006 02:21

Wie starte ich dann eine datei mit CLI.

Wie jedes andere Shellscript auch:
a) ./php datei.php
b) oder du machst sie ausführbar und schreibst oben einen korrekten SheBang rein

IMHO ?

Ist hier wohl unpassend?

gibt es dafür eine spezielle anleitung

Gibt's im PHP-Manual ein eigenes Kapitel dafür.

Sry bin noch ein Linux NuB

Naja. Geht unter Linux genauso wie unter jedem anderen OS auch...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby DJ DHG » 28. May 2006 19:34

User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Ticha » 31. May 2006 08:35

danke :)

ich beiss mich da mal druch :)
1101011010101110100010101010101101
0101011010101110101010101111100010
0011010101111000100101010101010111
1110100011010101001010101102011001

2??? EINE 2??? AHHH ES GIBT KEINE 2!!! ES DARF KEINE 2 GEBEN !!! MEINE WELT GEHT UNTER!!! *umfall TOT*
Ticha
 
Posts: 94
Joined: 18. January 2006 14:23


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests