seid xampp 1.5.1 extrem langsam

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

seid xampp 1.5.1 extrem langsam

Postby bigtbigt » 31. March 2006 11:23

hallo

Ich habe das Problem das Xampp 1.5.1. extrem langsam ist, dies bezieht sich hauptsichlich auf phpmyadmin.
Ich habe auch das CMS "CMSmadesimple" drauf gehabt, aber wieder runtergeschmissen, da es auch extrem langsam ist (bei mir, generell habe ich geört es von der geschwindigkeit ok).

Liegt es an irgendwelchen Einstellungen? in httpd.conf, my.cnf, php.ini?

Das Xampp 1.4.x war ok von der Geschwindigkeit (zumindest in phpmyadmin).

Meine Daten:
HP Compaq E50 mit 350 Mhz, ca. 300 MBRAM, 20 GB SCSI HDDD.
Debian 3.1 (Mini-installation, die FTP-CD), Webmin nachinstalliert,
Xampp 1.5.1. nach Anleitung von der Homepage
dann habe ich mit dyndns angebunden.
dyndns per Router (ist auch DHCP- und DNS-Server) eingebunden (klappt auch wunderbar.
feste ipzuweisung des servers vom router (mit hilfe der mac-adresse).
dem server habe ich auch den namen der Dyndns adresse gegeben.

mfg Thorsten Duhme

Ps: selbst das integrierte gästebuch in xampp (das zum testen) dauert jetzt ziemlich lange. ich glaube es liegt an mysql
bigtbigt
 
Posts: 3
Joined: 31. March 2006 10:40

Postby deepsurfer » 31. March 2006 14:28

Das hört sich eher danach an das dein Linuxsystem probleme mit Namensauflösung hat.

- wie lautet dein "hostname" ?
- was steht in der /etc/resolv.conf ?
- was steht in der XAMPP httpd.conf unter "Servername" ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby bigtbigt » 04. April 2006 13:38

hostname: big-t.selfip.net
aus resolf.conf: search
nameserver 192.168.195.205
aus http.conf: servername localhost
bigtbigt
 
Posts: 3
Joined: 31. March 2006 10:40

Postby bigtbigt » 04. April 2006 15:41

habe den fehler selber gefunden.

habe den hostnamen geändert, muss damit zusammen gehangen haben.

jetzt läuft alles wieder einigermassen flott, soviel wie man von der hardware erwarten kann.
bigtbigt
 
Posts: 3
Joined: 31. March 2006 10:40


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests