Wie mod_python zum Laufen bringen ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie mod_python zum Laufen bringen ?

Postby snakeseven » 20. March 2006 16:43

Hallo,
erstmal ein kleines "Schade" weil ihr keine eigene Python-Rubrik habt. Aber nun zu meiner Frage:

Ich habe Suse10 installiert mit Apache2 und mod_python 3.1.3-43. Leider hat Yast bei der Installation von mod_python Apache nicht so konfiguriert, daß mod_python gleich lauffähig ist, also habe ich den Anleitungen auf dieser Seite http://www.xminc.com/linux/mod_python1.html entsprechend die httpd.conf selbst editiert. Ein Testscript (mptest.py) gibt es in 'srv/www/htdocs/' auch. Meine http.conf:

LoadModule python_module usr/lib/apache2/mod_python.so

<Directory srv/www/htdocs/>
AddHandler mod_python.py
PythonHandler mptest
PythonDebug On
</Directory>


Wenn ich jetzt in der Konsole 'etc/init.d/apache2 restart' eingebe, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Syntax error on line 214 of /etc/apache2/httpd.conf:
Cannot load /srv/www/usr/lib/apache2/mod_python.so into server: /srv/www/usr/lib/apache2/mod_python.so: cannot open shared object file: No such file or directory


In der oben genannten Anleitung steht, man soll 'LoadModule python_module libexec/mod_python.so' in die httpd.conf einfügen, den Pfad aber der eigenen Umgebung anpassen. Bei mir liegt die mod_python.so in 'usr/lib/apache2/'.

Wer kann mir helfen ?

Gruss, Seven
Musik der Band Low Cut: www.low-cut.de/downloads.html
snakeseven
 
Posts: 3
Joined: 20. March 2006 16:13

Postby deepsurfer » 22. March 2006 15:26

In der oben genannten Anleitung steht, man soll 'LoadModule python_module libexec/mod_python.so' in die httpd.conf einfügen, den Pfad aber der eigenen Umgebung anpassen. Bei mir liegt die mod_python.so in 'usr/lib/apache2/'.


Eigentlich ist dein Frage ja beantwortet.

Beim starten den Apachen wird in Zeile 214 der httpd.conf der Pfad
/srv/www/usr/lib/apache2/mod_python.so benutzt, laut deiner Aussage ist dein LIBpfad aber
usr/lib/apache2/

Also in der httpd.conf die /srv/www/ entfernen.

Anders versteh ich dein Problem jetzt auch nicht.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests