charset & umlaute

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

charset & umlaute

Postby noskule » 15. March 2006 12:42

hallo zusammen
ich hab ein problem mit umlauten . (arbeite mit einem wiki, php ohne db) Normale darstellung funktioniert, aber wenn inhalte prozessiert werden (formulareingaben) dann fallen die umlaute weg. Im wikiforum hat mir jemand n tip gegeben:

Your hosting account's libraries aren't recognizing Ü as being a letter.
Such information is normally stored in the "locale" libraries in the
OS; but if the hosting provider doesn't bother to supply them,
then PHP doesn't think of accented characters as being letters
(or know how to do case conversions, or a number of other things).


Kann mir da jemand sagen was ich jetzt geanu machen muss?
vielen dank schonmal
grz nos
noskule
 
Posts: 6
Joined: 04. October 2005 15:56

Postby deepsurfer » 15. March 2006 16:56

Setzt mal einen "DefaultCharset" in die XAMPP
/opt/lampp/etc/extra/httpd-language.conf
rein.

testen und melden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby noskule » 15. March 2006 18:50

hm, funktioniert zwar nicht aber hier steht:

# Settings for hosting different languages.
#
# Required modules: mod_mime, mod_negotiation

# DefaultLanguage and AddLanguage allows you to specify the language of
# a document. You can then use content negotiation to give a browser a
# file in a language the user can understand.
#
# Specify a default language. This means that all data
# going out without a specific language tag (see below) will
# be marked with this one. You probably do NOT want to set
# this unless you are sure it is correct for all cases.
#
# * It is generally better to not mark a page as
# * being a certain language than marking it with the wrong
# * language!


mir scheint DefaultLanguage zu setzen is warscheinlich nicht sinnvoll aber die module zu installieren schon . . .wie installiert man die und wo löd man sie runter? Bin so auf die schnelle nicht schlau geworden auf der apache seite . . ..

das zweite scheint mir das php ja die systemeinstellungen nimmt (siehe zitat von oben). Ich hab ubuntu und das ist grösstenteils deutsch, aber auf was muss man da schauen, was korekt installiert sein muss?
noskule
 
Posts: 6
Joined: 04. October 2005 15:56

Postby noskule » 16. March 2006 14:27

bei meinem providor hab ichs jetzt hingekriegt mit:

Code: Select all
setlocale(LC_ALL, 'de_CH.ISO8859-1');


Das ist eine Einstellung für php die sich in der config datei der wikisoftware befindet.

Das fufnktioniert aber mit xampp auf meinem ubuntu nicht. Hab auch die likale de_CH.ISO88.... installiert

hat da jemand ne idee?


das php müsste ja ubuntu irgendwie nach den charsets fragen,respektive die irgenwo finden können . . . ..oder bringt xampp eigene locales mit?
noskule
 
Posts: 6
Joined: 04. October 2005 15:56

Postby deepsurfer » 16. March 2006 14:48

mir scheint DefaultLanguage zu setzen is warscheinlich nicht sinnvoll aber die module zu installieren schon . . .wie installiert man die und wo löd man sie runter? Bin so auf die schnelle nicht schlau geworden auf der apache seite . . ..


Ich sprach nicht von DefaultLanguage sondern von DefaultCharset

Dieser eintrag ist in der benannten config gar nicht mehr enthalten, daher habe ich auch gesagt "rein setzen".

Folglich einfach mal in Zeile 91 der /extry/httpd-language.conf den wert

DefaultCharset ISO-8859-1
hinzufügen und apachen neu starten und testen.

Damit wird veranlasst das der Apache alles über diesen CharSet ausgibt, es sei denn in einer HTML/PHP Script wird ein anderer Charset definiert.

Entweder mittels META Anweisung
http://de.selfhtml.org/html/kopfdaten/m ... nkodierung

oder innerhalb eines Textbereiches
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby noskule » 16. March 2006 15:24

oh, mir ist das reinsetzen nicht so ins auge gestochen, aber der tip ist perfekt. Läuft jetzt supper :D , vielen dank.

Was mich noch wundernimmt. Die locales werden ja geladen.

Code: Select all
AddCharset ISO-8859-1  .iso8859-1  .latin1


wenn ich einfach das charset in html definiere funktionierts nicht. Auch nicht wenn ichs in der php config datei definiere. Nur eben so wie du gesagt hast.

gibts auch ne mögichkeit das über die php configdatei zu defineren so wies beim providor funktioniert hat? respektive was müsste ich schreiben bei

Code: Select all
setlocale(LC_ALL, 'de_CH.ISO8859-1');

das de_CH erscheint ja nirgens in der apache configdatei . . .

grz nos
noskule
 
Posts: 6
Joined: 04. October 2005 15:56

Postby deepsurfer » 16. March 2006 17:09

gibts auch ne mögichkeit das über die php configdatei zu defineren so wies beim providor funktioniert hat? respektive was müsste ich schreiben bei


Code: Select all
setlocale(LC_ALL, 'de_CH.ISO8859-1');


das de_CH erscheint ja nirgens in der apache configdatei . . .


Probier mal
Code: Select all
setlocale(LC_ALL, 'de.ISO8859-1');

oder nur
Code: Select all
setlocale(LC_ALL, 'ISO8859-1');


(hab jetzt nicht in der Apache Doku nachgeschaut wie die das Definieren, ist daher jetzt nur eine Vermutung)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby noskule » 17. March 2006 17:01

hm, jetzt kann ich auf einmal alles ausklammern unds funktioniert immernoch, however, jedenfalls bring ichs jetzt fertig umlaute auf meiner webseite darzustellen 8) vielen dank für die hilfe
grz nos
noskule
 
Posts: 6
Joined: 04. October 2005 15:56

Postby dyingPhoenix » 28. July 2006 11:14

Hallo,
ich hatte auch Probleme mit der Darstellung von Umlauten.
Bei mir hat geholfen das Semikolon vor der Zeile
default_charset = "iso-8859-1"
in der php.ini zu entfernen.

Schöne Grüße
dyingPhoenix
 
Posts: 19
Joined: 21. December 2004 14:43


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests