Konfiguration von Webmin 1.260 für Xampp1.5.1 auf Kanotix

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Konfiguration von Webmin 1.260 für Xampp1.5.1 auf Kanotix

Postby ancoma » 15. March 2006 11:53

Hallo,
kann mir jemand bei der Konfiguration des aktuellen Webmin weiterhelfen?
ich habe die aktuelle Xampp Version und die aktuelle Webmin Version auf meinem Rechner installiert, bei der Modulkonfiguration des Apaches komme ich allerdings nicht so wirklich weiter... da ich die ganzen Verzeichnisse in was sich was versteckt nicht so ganz lokalisieren kann,.... sorry aber ich bin linux Neuling..

vielleicht hat von Euch schon jemand die Einrichtung des Webmin durchgeackert und kann mir nun ganz kurz die rlevanten Pfade, wie. z.B.
Apache Wurzelverzeichnis :?: , absoluter Pfad zum Apache :?: , Pfad zu access.conf :?: usw...

wäre klasse,

Gruß,
Jens
ancoma
 
Posts: 26
Joined: 14. March 2006 21:51
Location: Freiburg

Postby deepsurfer » 15. March 2006 16:53

Apache Wurzelverzeichnis Question , absoluter Pfad zum Apache Question , Pfad zu access.conf Question usw...


Da alles was mit XAMPP zutun hat im Pfad /opt/lampp liegt sollte sich deine Frage in wohlgefallen auflösen, aber bevor du nun schreisst....

Pfad zum apache= /opt/lampp/bin
Apache selber= /opt/lampp/bin/httpd
mit access.conf meinst du bestimmt access_log !?!?!?!?!?!? = /opt/lampp/logs

Die schreibweise dieses accessxxxxxxx wird in der httpd.conf des XAMPP definiert.

Weitere Pfade für eventuelle Nachfragen
http://www.apachefriends.org/de/xampp-linux.html#62
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

hmmhhh... wenn das so einfach wäre

Postby ancoma » 15. March 2006 20:39

die Angaben hatte ich natürlich auch schon von der Seite genommen,... aber ich bekomme halt immer noch einen Fehler,..

The Apache server executable /opt/lampp/bin/ does not exist.

aber es existiert... :lol: weiß nur nicht ob das so richtig ist,..

ich habe die folgenden Angaben gemacht,

Apache server root directory -> /opt/lampp/htdocs/

Path to httpd executable -> /opt/lampp/bin/

Path to httpd.conf or apache2.conf -> /opt/lampp/etc/httpd.conf

Path to srm.conf -> /opt/lampp/etc/srm.conf

Path to access.conf -> opt/lampp/logs/access_log

Path to mime.types -> /opt/lampp/etc/mime.types

und trotzdem Webmin bringt diese dumme Fehlermeldung,
The Apache server executable /opt/lampp/bin/ does not exist.


P.S. vielen Dank für die Hilfe, aber hat leider nichts gebracht...

Viele Grüße,
Jens
ancoma
 
Posts: 26
Joined: 14. March 2006 21:51
Location: Freiburg

Postby deepsurfer » 16. March 2006 14:09

Path to httpd executable -> /opt/lampp/bin/


mach daraus mal testweise

Path to httpd executable -> /opt/lampp/bin/httpd

ich hab hier kein Webmin um in den Einstellungen zu schauen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby ancoma » 19. March 2006 14:21

deepsurfer wrote:
Path to httpd executable -> /opt/lampp/bin/


mach daraus mal testweise

Path to httpd executable -> /opt/lampp/bin/httpd


<----------------<<--->>-------------------------->
hmmhh... klappt auch nicht, Webmin spuckt folgendes aus,...
Die ausführbare Datei /opt/lampp/bin/httpd des Apache-Server exististiert nicht. Wenn Apache installiert ist, passen Sie die Modulkonfiguration an, um den korrekten Pfad zu benutzen.

The Apache Webserver package can be automatically installed by Webmin. Click here to have it downloaded and installed using APT.
<----------------<<--->>-------------------------->

ich hab hier kein Webmin um in den Einstellungen zu schauen.
ancoma
 
Posts: 26
Joined: 14. March 2006 21:51
Location: Freiburg

Postby deepsurfer » 19. March 2006 17:57

jup.... jetzt wüsst ich auch nicht weiter...(zumal wie angesprochen ich den webmin so nicht hier habe umd das ganze gegen zu testen und in den LOGs zu schauen was da schief läuft.)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

ich lasse es,....

Postby ancoma » 20. March 2006 06:53

jetzt denke ich auch bleiben, hat mich jetzt schon zuviel Zeit gekostet :o
aber vielleicht gibt es ja auch bald mal wieder win Webmin AddOn für die aktuelle Xampp Version :?: aber ich hab eirgendwo im Forum gelesen es gibt für Xampp noch eine andere Alternative... vielleiht probiere eich das mal...

Danke!! nochmals für deine Unterstützung,..

Gruß,
JEns
ancoma
 
Posts: 26
Joined: 14. March 2006 21:51
Location: Freiburg


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests