[gelöst] CPAN mit Proxy

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

[gelöst] CPAN mit Proxy

Postby Neophyte21bb » 13. March 2006 12:29

Ich nutze XAMPP für Linux und will nun ein Perl Modul nach installieren. über

/opt/lampp/bin/cpan install Compress::Zlib

will er es dann ja auch von ftp://bla bla bla
runterladen (und warscheinlich dann auch instalieren) aber er tut nix...

Meine I-Net leitung steht hinter einem Proxy der eine Authentifizierung verlang... wie kann ich nun mit Cpan mir das mudul installieren?
Oder anderes gesagt, was muss ich wo einstellen damit cpan auch hinter dem proxy läuft?
Last edited by Neophyte21bb on 15. March 2006 13:16, edited 1 time in total.
Neophyte21bb
 
Posts: 3
Joined: 13. March 2006 12:23

Postby deepsurfer » 14. March 2006 17:09

Wenn du die CPAN befehle kennst kannst du doch einfach mittels

/opt/lampp/bin/cpan

nachinstallieren lassen...



Code: Select all
deeper:~# /opt/lampp/bin/cpan --help
/opt/lampp/bin/cpan version [unknown] calling Getopt::Std::getopts (version 1.05 [paranoid]),
running under Perl version 5.8.7.

Usage: cpan [-OPTIONS [-MORE_OPTIONS]] [--] [PROGRAM_ARG1 ...]

The following single-character options are accepted:
        Boolean (without arguments): -c -i -m -t -a -h -v -r

Options may be merged together.  -- stops processing of options.

For more details run
        perldoc -F /opt/lampp/bin/cpan
  [Now continuing due to backward compatibility and excessive paranoia.
   See ``perldoc Getopt::Std'' about $Getopt::Std::STANDARD_HELP_VERSION.]
Terminal does not support AddHistory.

cpan shell -- CPAN exploration and modules installation (v1.7601)
ReadLine support available (try 'install Bundle::CPAN')

cpan>quit
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Neophyte21bb » 15. March 2006 09:18

Ja das will ich ja... problem ist das ich hinter einem Proxy-Server Sitze und Cpan dadurch nichts instalieren will. Ich muss Cpan ja nun ihrgendwie sagen

a) Das er einen Proxy-Server verwenden soll
b) welchem Proxy-Server er verwenden soll
c) Wie der Bunutzername für den Proxy ist
d) wie das passwort für den Proxy ist

Wie kann ich Cpan nun diese Informationen geben?
Neophyte21bb
 
Posts: 3
Joined: 13. March 2006 12:23

Postby Oswald » 15. March 2006 10:56

Hallo Neophyte!

Es gibt eine Einstellung in der CPAN-Shell mit der Du einen Proxy einstellen kannst.

Siehe: http://perl.active-venture.com/lib/CPAN-config.html

Und hier findest Du ein paar Beispiele:
http://www.google.com/search?q=%22o+con ... S:official

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Neophyte21bb » 15. March 2006 13:15

Ja danke!!!

Das war genau das was ich gesucht gabe... jetzt klappst...

danke
Neophyte21bb
 
Posts: 3
Joined: 13. March 2006 12:23


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests