XAMPP Fragen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP Fragen

Postby wienertal » 07. March 2006 15:11

Guten Tag!
Ich benütze seit ca. 3 Wochen XAMPP (LAMPP) auf Suse Linux 10.0.
Und dazu hätte ich paar Fragen:

1) Wie kann man einen FTP-User einrichten, dass derjenige nur unter diesen Ordner lesen kann, wo der Schreibrechte hat? (Denn derjenige kann auch in Hauptordner gehen, und dann die anderen Ordner-Inhalte lesen)

2.) Wie kann man den SMTP (Mail) genau einstellen damit die Scripts richtig funktzunieren, und von eine bestimmte E-mailadresse gesendet werden kann? (Sonst kommt immer ne Fehler wie z.B beim Mailversand)

3.) Wie kann man einen Ordner genau begrenzen, wie viel Mega byte dateien dort stehen können?

4.) Ich habe jetzt mehrere FTP-Users eingerichtet und möchte wissen, wie ich das anschauen kann (alle auf einmal), welche User: Zugriff haben im FTP?

Die Antworten sollten per SSH gelöst werden, weil ich Putty benütze. Also bitte genau beschreiben, was man da alles machen muss! :)

Danke für die Bemühungen!
Wienertal
wienertal
 
Posts: 5
Joined: 07. March 2006 15:08

Postby deepsurfer » 07. March 2006 17:07

zu 1)
Schau mal hier im Forum in der Kategorie "ProFTP", darin sind alle Hinweise und EInstellungen dazu zu finden.

zu 2)
Entweder die Sendmail Anleitung lesen, oder du benutzt ein GUI auf deinem Linux (KDE/GNOME/ etc.) und hast dir ein Sendmailconfig Programm installiert. (auch webmin kann das)

zu 3)
Da gibt es das "quota" in Linux ( man quota), schau mal nach ob du das in deinem Linux installiert hast.

zu 4)
Dazu am besten mal http://proftpd.de vorbei schauen, dort ist das Offizielle deutsche Page des Authors von ProFTP.

Ansonsten gibt es ein ProFTP-Frontend (Webinterface) für XAMPP
http://addons.xampp.org/cgi-bin/search.pl?pid=25
Dieses Frontend läuft auch mit XAMPP 1.5.1 (benutze es selber hier bei mir)

Alles was mit Konsolen Installation zutun hat und auch das Editieren kannst du mittels Putty und seinem SSH connection lösen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby wienertal » 07. March 2006 18:31

Alles klar.
Wie kann man denn die Quota einstellen durch SSH?
wienertal
 
Posts: 5
Joined: 07. March 2006 15:08

Postby thorsin » 07. March 2006 18:36

deepsurfer wrote:zu 2)
Entweder die Sendmail Anleitung lesen, oder du benutzt ein GUI auf deinem Linux (KDE/GNOME/ etc.) und hast dir ein Sendmailconfig Programm installiert. (auch webmin kann das)

nun ja, remote X is vielleicht n bissl harter Stuff fürn linux newbie ;-)
User avatar
thorsin
 
Posts: 136
Joined: 05. March 2006 20:39

Postby wienertal » 10. March 2006 19:30

Hallo!

Ich hätte nochmal eine Frage:
Ich habe den Lampp installiert, und das PHPmyadmin möchtet zweimal das Passwort haben. Also einmal in htaccess und einmal normal zum Login des PHPMyadmins. Wie kann ich das löschen?

Danke:
Wienertal
wienertal
 
Posts: 5
Joined: 07. March 2006 15:08

Postby deepsurfer » 11. March 2006 14:21

wienertal wrote:Alles klar.
Wie kann man denn die Quota einstellen durch SSH?


Entweder wie schon erwähnt " man quota " ausführen und lesen was da steht oder mal beim http://linux-club.de/ vorbeischauen.

Mit "durch SSH" denke ich das du deine Putty Verbindung damit zum ausdruck bringen willst.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby deepsurfer » 11. March 2006 14:23

wienertal wrote:Hallo!

Ich hätte nochmal eine Frage:
Ich habe den Lampp installiert, und das PHPmyadmin möchtet zweimal das Passwort haben. Also einmal in htaccess und einmal normal zum Login des PHPMyadmins. Wie kann ich das löschen?

Danke:
Wienertal


Das erste mal ist richtig, wegen htacces Authentifizierung, das zweite beruht jetzt darauf das du mittels dem XAMPP-Security-Script ein Passwort für MySQL vergeben hast.
Dieses kannst du in der config.inc.php von phpMyAdmin eintragen sodass die zweite Abfrage nicht mehr auftaucht.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby wienertal » 12. March 2006 10:11

Hallo!
Kannste mir sagen, wo ich diesen config.inc.php Datei finden kann?

Jetzt zu den alten Fragen, weil ich schon auf andere Seite nachgekuckt habe bzw. im Forum nachgefragt, aber hab immer noch keinen Antwort bekommen:

1) Wie kann ich einen Ordner begrenzen? (Quota)

2) Wie kann man einen FTP-User einrichten, dass derjenige nur unter diesen Ordner lesen kann, wo der Schreibrechte hat? (Denn derjenige kann auch in Hauptordner gehen, und dann die anderen Ordner-Inhalte lesen)

3) Wo kann ich diesen Sendmail Datei Anleitung angucken, wie ich das einstellen kann?

Bitte aber genau erklären und nicht nur eine andere Seite geben. Weil ich schon gegoogelt hab, und nur ähnliche Probleme gefunden habe.
wienertal
 
Posts: 5
Joined: 07. March 2006 15:08

Postby wienertal » 15. March 2006 11:52

Hallöchen!
Kann mir da keiner weiterhelfen? :?

Wienertal
wienertal
 
Posts: 5
Joined: 07. March 2006 15:08

Postby deepsurfer » 15. March 2006 16:42

schade, das die hinweise wohl nicht genügen....

zu 1)
ProFTP und quota
http://linux-club.de/viewtopic.php?p=308212#308212
Da existiert in der Original Configdatei des ProFTP ein Vermerk um QUOTA zu nutzen (die raute "#" müsste entfernt werden)
Wenn diese bei der XAMPP-ProFTP config datei nicht vorhanden ist diese einfach dazu schreiben. Dann kann ProFTP mit QUOTA umgehen.

Quota allgemein/einrichten
http://archiv.debianhowto.de/de/quota/c_quota.html

zu 2)
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=8935

zu 3)
sendmail ist ein laufender Deamon, der über das SMTP Protokol mail verschickt, angesprochen wird der Sendmail bei Linux mit Übergebenden Konsolen befehlen.
Ich schätze Deine Frage zielt darauf ab, wie man mittels PHPscripten über "sendmail" etwas verschicken kann.
http://web.zdnet.de/internet/artikel/ja ... 03-wc.html
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests