XAMPP auf Damn Small Linux

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP auf Damn Small Linux

Postby oiermann » 13. February 2006 14:29

Ich habe nun XAMPP auf Damn Small Linux 0.9.3 installiert, das läuft auch soweit. Nur weiss ich nicht wie ich ein Netzwerk einrichten kann, wo ich von einem Windows Rechner auf eine Freigabe Daten packen kann. Die freigabe wäre der htdocs ordner, sprich /opt/lampp/htdocs.

kann mri jemand helfen?

thx im vorraus.
oiermann
 
Posts: 8
Joined: 10. February 2006 18:50

Postby deepsurfer » 13. February 2006 18:24

Das geht unter Linux, so wie du es dir vorstellst nur mit SAMBA.

Ansonsten halt FTP-Server benutzen (Proftpd ist ja schon lauffähig) ,Verbindung aufbauen, daten rüber, fertig..... Der Windows-Dateimanager unterstützt die eingabe ftp://root:passwort@IP_des_LinuxServers , dann hast du das Aussehen wie ein Netzlaufwerk und kannst daten hin und her schieben.

PS:
habs noch nicht getestet (nackenschlag von den DEVs einhandel), weil ich gerade erst einen weiteren Intranetserver hier baue.

Aber es könnte auch mittels WEBDAV gehen, dann hast du ein permanentes Netzlaufwerk im Windows und hast zugriff auf das \htdocs Verzeichniss.

Schau dazu mal die conf an, (ausgehend von XAMPP 1.5.1)
in der httpd.conf von xampp müsstest du das " # " vor dem include Befehl für webdav entfernen.

dann die \opt\lampp\etc\extra\httpd-dav.conf deinen wünschen anpassen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby oiermann » 14. February 2006 12:51

Ich habe es mit FTP versucht, ist aber sehr langsam. Das mit Samba hört sich am besten an. Nur bin ich ein totaler Linux-Noob :oops: :oops: . Ich habe in /opt/samba eine smb.conf gefunden. Dort kann ich einiges einstellen. Reicht es wenn ich die auskommentirten Zeilen, für z.b. Workgroup wieder reinmache und alles richtig einstelle, oder muss ich noch was weiteres runterladen/starten?
oiermann
 
Posts: 8
Joined: 10. February 2006 18:50

Postby deepsurfer » 14. February 2006 14:26

Wie schaut es mit WebDAV aus ?


Ansonsten mal im FOrum von DamSmallLinux schauen
http://damnsmalllinux.org/cgi-bin/forums/ikonboard.cgi
(etwas träge, suchfunktion leider nur als Eingetragener User)

Du weisst aber das es schon etliche neuere Versionen des DSL gibt ??
http://de.wikipedia.org/wiki/Damn_Small_Linux (runter scrollen)

Aktuell ist Version 2.2b

___________________________

Vielleicht hilft das in bezug auf SAMBA auch weiter
http://www.linux-club.de/viewforum.php?f=6
Ist zwar für SuSE aber mit etwas geschick kann man es für sich bewenden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest