Probleme mit Umlauten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Probleme mit Umlauten

Postby ProXy » 18. January 2006 12:55

Hallo zusammen,

ich habe die aktuelle Xampp Version installiert und nun mit PHP eine Uploadfunktion für Dateien geschrieben. Diese klappt fehlerfrei, es sei denn in den Dateinamen sind Umlaute enthalten. Dann wird aus einem "ü" ein "%fc". Ich vrmute es liegt am verwendeten Zeichensatz des Apache-Webservers, weiss jemand, wo ich diesen ändere, bzw. welchen ich am besten nutze?

MFG
ProXy
ProXy
 
Posts: 8
Joined: 10. January 2006 18:04

Postby archangel » 12. February 2006 00:49

Der Dateiname wird anscheinend URL-Codiert. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob das der Web-Server, PHP oder der Jeweilige Browser macht. Was passiert, wenn Du Dateien mit Umlauten unter Linux/Win/Mac OS X hochlädst?

Was steht in $_FILES['feldname']['name']?

Ich empfehle Dir, Dateinamen mit Sonder/Leerzeichen umzuwandeln oder zu entfernen, bevor Du sie mit move_uploaded_file bewegst.
describe europe Ltd.
Web-Programmierung, Datenbanken, Schulung
http://www.d-scribe.de/
archangel
 
Posts: 15
Joined: 15. November 2004 15:59

Postby KingCrunch » 12. February 2006 00:53

Letzten Endes sind Umlaute für Linux auch nicht gut: Ersetzen oder Entfernen
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby deepsurfer » 12. February 2006 13:41

Welche XAMPP-Linux Version benutzt du ?

Einen standart charset kannst du in der httpd.conf deklarieren, es hat sich gezeigt das ausreicht die vorhandene Deklaration ein zu kommentieren.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests