Probleme mit Login

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Pc-dummy » 31. December 2002 01:53

@twix3k

Muss überlegen werde dann meine Frage Anders stellen, aber danke

Gute Nacht (mam kommt gerade nachhause :oops: )
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby Pc-dummy » 31. December 2002 14:18

Guten rutsch ins neue Jahr an Alle

Friede sei mit euch
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

.net server + winxp prof ?

Postby nemesis » 01. January 2003 22:22

Apache-User wrote:lach ja linux *würg* is ja ok ich bevorzuge also wenn dann scho richtiges unix und net so was zamgewurschteltes zeugs des sich wohlmöglich noch SuSe nennt*ggg* also ich schwör auf QNX und alles was schnell gehn muss läuft auf MS wobei ich hier auch ansprüche stell *ggg* als server kommt mir nur noch .NET RC2 ins haus und auf workstations XP Pro Coporate....



hm.... QNX lief zumindest aufm server wegen integrierter grafikkarte on board nicht hoch, schon gleich nachm booten. Ansonsten siehts nicht schlecht aus..

Eins verstehe ich nicht, wie kann man nur einem .net Server trauen? und WinXP Pro Corp, hab das mit der RC1 zusammen über 1,5 jahre ausgiebig *getestet* das system lief nie länger als 2 wochen im schnitt, das maximum war mal 2 wochen 4 tage und paar stunden, wonach der Brenner die CD was schon paar Tage drinnen lag nicht mehr ausspucken wollte. Danach hab ich immer nach 2 wochen nen reboot durchgeführt, und was die letzeren neuen bugs in WinXP angeht, hab ich damit aufgehört, MP3 ID3 Tag *kopfschüttel* die cmd.exe ist zwar etwas besser als unter win2k, aber nur wegen der tu ich mir nicht die ganzen bugs und DRM/Spy Zusätze mehr an.

Trustix als Linux finde ich nicht schlecht, auch wenn es am Anfang viel kopfzerbrechen bereitete wie ich mit vi die *scheiß* Datei mal speichere ;) (hint: :w)

Gruss, neme
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Pc-dummy » 02. January 2003 05:43

Damit ich nun alle verwirre:

Die Matrix von Linux ist viel zu schwer zu verstehen, es gibt noch zuwenige Kürse (auser Selbstudium übers Internet gibt es fast nichts wie ein Privater Linux lernen kann), und noch zuwenig Software mit (Internattionaler-)(gross-)Werbung die die Masse der Bevölkerung anspricht (gute Spiele, gute Bürosoftware usw.) darum hat es Linux noch nicht geschafft dem Monopol M$ Windoof in den Arsch zu tretten.

Aber irgend einmal werden auch die großen Softwareschmieden erkennen dass die tendenz richtung Linux steigt und dann wird es entlich zum Tronsturz
kommen.

Was ich noch bemerkt habe: Für viele Umsteiger, neueinsteiger oder Schnupperer (inkl. mir) in der Linux-Community ist es relativ schwer zu verstehen warum z.B. Suse Linux standartmäßig 3 verschiedene Notepad´s installiert hat. Ich habe nun zwei gute gründe warum dies sehr sehr gut oder auch fein ist:

1) Sie müssen nicht das nehmen was Windoof hergibt (besser:was windoof einkauft).
2) Sollte einmal Ihre Lieblinssoftware nichtfunktionieren haben sie immer noch die möglickeit mit einem anderen gleichwertigen programm weiterzuarbeiten und den fehler später beheben.

--

Freue mich über jede Erweiterung und auch verbesserungen

MFG

Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby Mattse » 07. March 2003 20:13

also erstmal servus pc-dummy und af-forum,
bin 13 jahre, seit ca. einer woche (!) in linux, fast fest entschlossen umzusteigen. ich hatte davor keine ahnung (zumindest so gut wie) und war ein ziemlich eingefleischter Windowsianer. Hab mir dort PHP angelernt und WAMPP war richtig praktisch für mich (super teil, das teil :D )
dann entdeckte ich knoppix und ich legte die mit dsl zum glück schnell gezogene cd immer öfter ein. dann kam die neue c't raus, und mit der anleitung hab ichs mir dann gleich auf der hd installiert, ein glück dass ich schon meine erfahrungen mit partitionen gemacht hatte und sowieso schon nen guten bootmanager drauf hatte.
nunja, jetzt spiel ich die ganze zeit schon an linux rum, hab sogar die HotKeys meiner Logitech-Tastatur installiert *stolz*, und jetzt bin ich glücklich!

Aber was laber ich euch da eigentlich voll. Hab jetzt jedenfalls LAMPP installiert, nur noch kleine Startschwierigkeiten mit Debian, ich hoffe, das legt sich noch.

Ich denke langsam auch, dass Linux die Zukunft ist, leider ist es schwer für die richtigen Anfänger in Computer zu verstehen, hab da n paar in meiner Klasse :wink:

Naja, dass mal nur so nebenbei, ich hoffe auch, dass es bald mehr Linux Software, vielleicht auch gute Spiele, geben wird. Wobei ich liebe OpenSource-Software, OpenOffice find ich klasse.
Hab jetzt mal WinXP und Debian parallel laufen, ab und zu greif ich dann schon noch auf WinXP zurück, meine Digitalkamera hab ich bisher noch nicht zum laufen gebracht :wink:

So, hoffe, ich belästige keinen mit diesem Roman, bis bald!

Mattse
Mattse
 

Postby Pc-dummy » 08. March 2003 01:57

> So, hoffe, ich belästige keinen mit diesem Roman, bis bald!

Nein das tust du mal bei mir nicht

Nur so nebenbei bin ebefalls 13

In bezug auf Linux und Spiele

Viele Spiele laufen auch unter linux mit wine (beim läuft halflife mit dem cs-mod seit kurzem darunter)

MFG

Pc-Dummy

P.s.: Auch ich habe nebenbei noch nen win98 laufen aber boote es immer weniger *g*
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

net mehr alleine

Postby IceFresh » 10. March 2003 19:21

JUHU ich bin nicht mehr alleine :D
ich bin 13 und beschäftige mich auch mit dem Thema Webserver bzw. Linux.... Hab schon gedacht ich wär der einzigste der in seiner Freizeit nichts besseres zu tun hat
IceFresh
 

Previous

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests