REMOTE_ADDR

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

REMOTE_ADDR

Postby haribo » 23. June 2003 18:38

Opera: 127.0.0.1

Mozilla: ::1

Konqueror: ::1

???, was soll das?

man sagte mir das hat was damit zu tun das PHP als CGI installiert ist, ich will aber das auf'm localhost die REMOTE_ADDR bei allen 127.0.0.1 ist.
haribo
 
Posts: 27
Joined: 13. June 2003 20:06

Postby Oswald » 23. June 2003 18:54

Huhu haribo!

Das sieht eher nach einem "Problem" mit Opera aus.

::1 ist die IPv6-Schreibweise von 127.0.0.1. Mozilla und Konqueror scheinen schon die IPv6-Routinen zu benutzen, während Opera noch die alten IPv4-Routinen benutzt.

Wenn Du dieses Verhalten wirklich nicht willst, dann musst Du in Deiner /etc/hosts folgende Änderung vornehmen.

::1 localhost ipv6-localhost ipv6-loopback

Dort das "localhost" rausnehmen. Etwa so:

::1 ipv6-localhost ipv6-loopback

Danach ist localhost dann keine IPv6-Adresse mehr, sondern nur noch eine IPv4-Adresse.

Alternativ kannst Du Dir auch angewöhnen immer 127.0.0.1 in der Browser-URL einzugeben und nicht "localhost". Damit ist dann auch klar, dass Du IPv4 machen möchtest und nicht IPv6.

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby haribo » 23. June 2003 19:01

danke, das zweite klingt für mich einfacherer

jetzt mal interessehalber: wie schreibt man denn dann in ipv6 127.0.0.1 ?
haribo
 
Posts: 27
Joined: 13. June 2003 20:06


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests