XAMPP Passwort

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP Passwort

Postby BSL » 14. November 2005 10:30

Ich habe eine ganz simple (ziemlich depperte) frage und hoffe, dass mir diese schnell jemand beantworten kann:
Wie kann ich das XAMPP-Zugangspasswort (also eigentlich das vom Standartbenutzer LAMPP) ändern?

Danke
BSL
 
Posts: 4
Joined: 14. November 2005 10:24

Postby deepsurfer » 14. November 2005 10:33

Du meinst den Benutzernamen der nach dem Security-Script benutzt wird ? oder welches ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby BSL » 14. November 2005 10:41

Wenn ich mich von einem anderen PC aus auf XAMPP anmelden will, erscheint ein Fenster mit dem Titel "Netwerkkennwort eingeben".
Hier ist als Bereich "xampp user" angegeben und als Benutzername "lampp".
Wie kann ich das Passwort ändern, dass darunter eingegeben werden muss?
BSL
 
Posts: 4
Joined: 14. November 2005 10:24

Postby deepsurfer » 14. November 2005 10:56

Also doch nach dem security-script.....

die dafür Verantwortliche Funktion ist eine .htaccess Authenifikation.

Diese ist in zwei files aufgestückelt.

/opt/lampp/htdocs/xampp/.htaccess <<-- hier wird die Authentifikation gestartet.

/opt/lampp/lib/xampp.users <<-- hier ist der User und dessen PW abgespeichert.

Du hast nun zwei möglichkeiten, entweder du erstellt dir eine eigene htaccess Authentifikation oder du änderst die /opt/lampp/lib/xampp.users Datei mit eigenen Inhalten. Beides setzt aber vorraus das du weisst wie htaccess Authentifikation funktioniert.

http://httpd.apache.org/docs/2.0/howto/auth.html
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby BSL » 14. November 2005 11:05

Geht das denn nicht irgendwie einfacher? Es handelt sich schliesslich um ein simples Passwort, welches von jemandem (der früher bei uns in der Firma war) eingegeben wurde.
BSL
 
Posts: 4
Joined: 14. November 2005 10:24

Postby deepsurfer » 14. November 2005 11:15

BSL wrote:Geht das denn nicht irgendwie einfacher? Es handelt sich schliesslich um ein simples Passwort, welches von jemandem (der früher bei uns in der Firma war) eingegeben wurde.


aha... also warum sagst du es nicht gleich so..
Eigentlich sollten die Hinweise auf das htaccess file schon reichen ;)


Hast du einen Konsolen Zugang zu dieser linuxkiste (also als root anmelden) ?

Dann einfach
Code: Select all
/opt/lampp/lampp security

eintippen, es wird nun gefragt ob man das PW ändern möchte.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby BSL » 14. November 2005 11:25

Sehr gut.
:lol:

Vielen Dank.
BSL
 
Posts: 4
Joined: 14. November 2005 10:24


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest