Neues XMAIL-ADDON!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Neues XMAIL-ADDON!

Postby Pc-dummy » 21. June 2003 15:45

Hi @ all

Jetzt ist endlich das neue Xmail-addon fertig.


Changelog:

Böser bug aus dem init-script entfernt!
install script erweiter bzw. verbessert
Deinstall-script nach installtion verfügbar
Standart Domain geändert: localhost.localdomain nicht mehr pc-dummy.net


Features von XMAIL:

    POP3 Server
    SMTP Server mit Plain-Passwort, CRAM-MD5 und NT-Login Legimitation
    RELAY Checking (RBL/RSS/ORBS/DUL and custom)
    Domain- Account-Alias
    Spam-Protection
    Externe Spam-Filter sind auch einsetzbar!
    Er ist auch mit einer DYNDNS einsetzbar (noch nicht probiert!)


Die Administration erfolgt wie beim Xmail-Addon von Nemesis über XPAI

Mit XPAI kann der Admin Domains user und die config Administrieren.
Der Postmaster die user seiner Domain
Und der User selber seine Daten

Installation vom Xmail-Addon:

das addon laden: Index Xmail-addon
extrahieren: tar xfz xmail-addon-0.1.3.tar.gz -C /opt/
Readme Lesen!: /opt/lampp/doc/xmail-addon/README
Installieren: /opt/lampp/install.sh

Hoffe es gibt keine probleme bei der installation

MFG
Pc-Dummy

edit:
Sorry die links funzten net, ka wieso!
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby shaftie » 21. June 2003 17:00

Er scheint die Deinstallation von sendmail net zu mögen:

cannot remove /var/spool/mqueue - directory not empty
cannot remove /var/run/sendmail - directory not empty
removal of /usr/sbin/sendmail failed: No such file or directory
cannot remove /etc/mail/auth - directory not empty
cannot remove /etc/mail - directory not empty
insserv: can not symlink(../lampp, rc5.d/S23lampp): File exists



Und das Verzeichnis, was er erstellt ist auch fehlerhaft (in /opt/lampp/xmail/)

cu

shaftie
shaftie
 
Posts: 51
Joined: 12. June 2003 07:02
Location: Göttingen

Postby Pc-dummy » 21. June 2003 17:12

insserv: can not symlink(../lampp, rc5.d/S23lampp): File exists <-- das sind die syms für lampp-autostart

welches xmail verzeichnis (/opt/lampp/xmail ist kein verzeichnis ist norm ein sym!)

http://www.pc-dummy.net/xmail-addon/install.sh

dann noch

chown root.root /opt/lampp/install.sh machen
falls install.sh schonmal ausgeführ zuerst deinstallieren xmail-addon-uninstall.sh
und dann nochmal install.sh ausfürhen

die neue install.sh musste die pfade explizit angeben (sonst geht es nicht das man das script von irgend einem anderen ort auser von /opt/lampp ausführt)

sry, für diese fehler

MFG
Pc-Dummy
Last edited by Pc-dummy on 21. June 2003 17:20, edited 1 time in total.
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby shaftie » 21. June 2003 17:31

sind einträge in der php.ini nötig? Und: kann ein user per POP3 connecten? Sollte er ja eigentlich können :P Also: pop.meineurl.tld und smtp.meineurl.tld?

cu

shaftie

p.s. jo, muss was rein, er meint nämlich:

Code: Select all
Failed sending email ::

DEBUG MODE
Line : 225
File : /opt/lampp/htdocs/board/includes/emailer.php
shaftie
 
Posts: 51
Joined: 12. June 2003 07:02
Location: Göttingen

Postby Pc-dummy » 21. June 2003 17:42

so ich hab das Xmail-addon noch geändert

Changelog:

frozen msg`s sind weg!
install.sh wurde gändert

Um das alte zu löschen:

Zuerst ins verzeichnis wechseln von wo du das alte addon installiert hast!

Dort xmail-addon-uninstall.sh ausführen

danach rm -rf /opt/lampp/var/MailRoot

jetzt nochma das neue extrahieren und install ausführen!



Nochma sry, für den bugs die ich vorher gemacht hab!

@ shaftie

ja die php.ini muss noch gändert werden!

Diese paar zeilen hab ich geändert!
Code: Select all
[mail function]
; For Win32 only.
;SMTP = localhost

; For Win32 only.
;sendmail_from = me@localhost.com

; For Unix only.  You may supply arguments as well (default: "sendmail -t -i").
sendmail_path = "sendmail -t"


MFG
Pc-Dummy
Last edited by Pc-dummy on 21. June 2003 17:50, edited 1 time in total.
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby shaftie » 21. June 2003 17:48

also: bist du mir sauer, wenn ich dir sage, dass es immernoch net klappt? Vielleicht sollte ich das alles nochmal deinstallieren (wie?), und die neue Version draufkloppen..

cu

shaftie
shaftie
 
Posts: 51
Joined: 12. June 2003 07:02
Location: Göttingen

Postby Pc-dummy » 21. June 2003 17:55

warum soll ich dir sauer sein wenn ich kacke bau!

ich hab alles so gebaut das es so funzt wie ich es immer installiere usw., deshalb diese blöden fehler.

Deinstall:

rm -drf /opt/lampp/var/MailRoot
die xmail-addon-uninstall.sh ausführen von dem ort von dem du installiert hast!

danach neue laden und nochma installieren

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby shaftie » 21. June 2003 18:04

nicht weinen, aber:

weder mail() funzt noch:

Failed sending email ::

DEBUG MODE
Line : 225
File : /opt/lampp/htdocs/board/includes/emailer.php
shaftie
 
Posts: 51
Joined: 12. June 2003 07:02
Location: Göttingen

Postby Pc-dummy » 21. June 2003 18:10

*grrr*

ich hab zum testen eine kleine php gemacht die mir mail austestet!

Code: Select all
<?php
$empfaenger = "<mailaddy von dir rein!>";
$subject = "Test";
$text = "text";
$from = "tester@localhost.localdomain";
mail($empfaenger, $subject, $text, "FROM: " . $from);
?>


aufrufen z.b. /opt/lampp/bin/php /opt/lampp/mail.php wenn du diese code unter /opt/lampp/mail.php gespeichert hast!

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby shaftie » 21. June 2003 18:36

also: er führt die php aus, zeigt keine errors an, aber ankommen tut nix...

cu

shaftie
shaftie
 
Posts: 51
Joined: 12. June 2003 07:02
Location: Göttingen

Postby Antivirus » 21. June 2003 18:40

Sali zämme :)

bei mir läuft das xmail-Addon

z.B. bei der E-mail antivirus@localhost.localdomain

jetzt muss ich nur noch die domain ändern und die einstellungen dazu..

Wie ich das Addon installiert habe:

http://www.pc-dummy.net/xmail-addon/xmail-addon-0.1.3.tar.gz

File gedownloaded
Extrahiert: tar xvfz xmail-addon-0.1.3.tar.gz -C /opt
php.ini im /opt/lampp/etc editiert --- sendmail_path = "sendmail -t"
User erstellt mittels http://10.0.0.10/xpai (erstes Login "admin" "lampp")
Outlook Account eingerichtet

Das wars.....

Nachtrag:

So nun läufts auch unter antivirus@lan.net --- coole Domain :)
User avatar
Antivirus
 
Posts: 124
Joined: 11. April 2003 19:33

Postby shaftie » 21. June 2003 18:51

also: meine php.ini sieht in dem bereich so aus:

Code: Select all
[mail function]
; For Win32 only.
;SMTP = localhost

; For Win32 only.
;sendmail_from = me@localhost.com

; For Unix only. You may supply arguments as well (default: "sendmail -t -i").
sendmail_path = "sendmail -t"


Aber soweit ich weiss, stand in der readme, dass man sendmail deinstallieren müsse... Wie nimmt er sich dann den sendmail- path vor?

cu

shaftie
shaftie
 
Posts: 51
Joined: 12. June 2003 07:02
Location: Göttingen

Postby shaftie » 21. June 2003 18:57

langsam verzweifle ich dran... hab nu sendmail nachinstalliert... nu gibt er keinerlei fehlermeldungen aus, aber emails kommen nie an...

cu

shaftie

und bei der diktierten mail.php lädt opera garnet erst... keine errors.. nix...
Last edited by shaftie on 21. June 2003 18:59, edited 1 time in total.
shaftie
 
Posts: 51
Joined: 12. June 2003 07:02
Location: Göttingen

Postby Antivirus » 21. June 2003 18:58

Ach ja das sendmail

es war einmal vor langer zeit ein sendmail in meinen "autostart"
das hat so lange gebraucht bis es gestartet hat das ich es abgestellt habe.
Hast du RedHat? mit KDE?
Menu -> Server Settings - Services
dort kannst du das im Linux schon vorhandene Sendmail aus dem "autostart" nehmen.
User avatar
Antivirus
 
Posts: 124
Joined: 11. April 2003 19:33

Postby shaftie » 21. June 2003 19:00

ne, ich hab SuSE 8.2 ... ich hab sendmail nachinstalliert, aber nu gibt er keine errors aus, er macht einfach garnix... also: braucht er sendmail oder net? Ohne gibt er diverse Errors aus, mit macht er nix...
shaftie
 
Posts: 51
Joined: 12. June 2003 07:02
Location: Göttingen

Next

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests