Anmelden in phpmyadmin

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Anmelden in phpmyadmin

Postby m_a_x_m_o » 28. July 2005 14:06

Servuz,

habe Linux 9.3 Pro und Xampp 1.4.14

bin vor einiger Zeit von Windows Xampp zu Linux Xampp umgestiegen :P
Habe aber noch nicht allzu viel erfahrung unter Linux ... :roll:

Mein Problem nun - es greifen diverse Entwickler auf diesen Server zu - wenn ich im Windows-Xampp auf http://xxx.xx.xxx/phpmyadmin zugegriffen habe hab ich nur das phpmyadmin-passwort gebraucht. Jetzt unter Linux-Xampp müssen die Entwickler auch das lampp-passwort wissen ... ?

kann man die lampp-passwort-abfrage nicht irgendwie abstellen wenn man auf http://xxx.xx.xxx/phpmyadmin zugreifen will und nur nach dem phpmyadmin-passwort fragen?

Für Antworten bin ich dankbar ...
m_a_x_m_o
 
Posts: 2
Joined: 28. July 2005 13:51

Postby deepsurfer » 28. July 2005 14:16

erstell neue User mit phpmyadmin und schon ist dein problem gelöst.
Diese User trägst du dann in der config.inc.php rein und schon brauchst du das hauptpasswort nicht herausgeben.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby m_a_x_m_o » 29. July 2005 08:56

Also, wenn du mit neuer User in phpmyadmin meinst neue Rechte erstellen, hab ich gemacht, aber hat nichts geändert, wohl wegen der fehlenden Einträge in der config.inc.php

Aber was genau muss ich da wohin eintragen? Mache zwar tolle fortschritte im Umgang mit Linux aber unter Windows war es "anklicken statt eintippen"

muss noch ein wenig an mir arbeiten :oops:
m_a_x_m_o
 
Posts: 2
Joined: 28. July 2005 13:51

Postby deepsurfer » 29. July 2005 09:10

Aber was genau muss ich da wohin eintragen? Mache zwar tolle fortschritte im Umgang mit Linux aber unter Windows war es "anklicken statt eintippen"


schau dir de Sektion von root und pma an, darunter sollten noch 2 oder 3 gleiche Sektionen ohne Einträge vorhanden sein... (schätze jetzt weiss was ich meine).
Ansonsten dupliziere die pma sektion und setz da dann die Userdaten ein.

PS: EIn Linuxsystem mit X-Server-Applikation ist diese Angelegenheit auch mit einem "anklicken" erledigt. ;)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest