Mailserver mit Exim4 und vexim und Courier

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Wiedmann » 19. July 2005 17:57

Also wenn du das Passwort am Anfang gelöscht und am Schluss wieder gesetzt hast, dürfte kein so langer Wert hier zurückgeliefert werden.

Wie hast du denn die neuen Passwörter gesetzt?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Roland22 » 19. July 2005 18:04

vor dem ändern kopiert und nachher wider eingefügt
Roland22
 
Posts: 11
Joined: 19. July 2005 12:00

Postby Wiedmann » 19. July 2005 18:10

Na das war sehr sinvoll :-/

Passwörter ändert man entweder im phpMyAdmin unter "Rechte" oder in der Konsole mit "SET PASSWORD".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Roland22 » 19. July 2005 18:24

juhu :D exim4 geht jetzt >>>>ABER<<<<

Courier geht immer noch nicht
er kann sich nicht zum myslq server connencten
var/log/mail.err sagt:
Jul 19 13:13:38 localhost authdaemond.mysql: failed to connect to mysql server (server=localhost, userid=vexim)
Jul 19 13:13:43 localhost courierpop3login: LOGIN FAILED, ip=[::ffff:127.0.0.1]
[/code]
Roland22
 
Posts: 11
Joined: 19. July 2005 12:00

Postby Roland22 » 19. July 2005 18:31

hat sich erledigt geht jetzt alles.

hab einen ganz dumen fehler gemacht *sich_selber_schlägt*

hab in der conf von courier vergessen beim mysql sock das "#" (raute)
wegzunemen.


VIELEN DANK FÜR DIE HILFE

mfg Roland
Roland22
 
Posts: 11
Joined: 19. July 2005 12:00

Previous

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests