Zugriff auf Datenbank

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Zugriff auf Datenbank

Postby yalu » 19. July 2005 11:15

Hallo
Ich habe Xampp fuer Linux installiert(hat problemlos geklappt)
Was ich jetzt nicht verstehe ist die Mysql Datenbank habe ich mit dem Sicherheits tool gesichert,name passwort
Dann habe ich eine Datenbank angelegt ohne Tabellen mit einem script sollen nun iese Tabellen eingerichtet werden und nun weis ich nicht weiter
host = localhost DB Name test DB passwort ??????? habe keins für diese datenbank vergeben müssen.
Und das Passwort das für den zugang vergeben wurde passt nicht
gibt es da eventuell eine Hilfe wo man schritt für schritt ?? oder wäre hier jemand so nett ??
Danke
mfg yalu
yalu
 
Posts: 3
Joined: 18. July 2005 21:40

Postby yalu » 20. July 2005 09:41

Hallo
keiner eine Idee???? :(
yalu
 
Posts: 3
Joined: 18. July 2005 21:40

Postby deepsurfer » 20. July 2005 11:35

Was ich jetzt nicht verstehe ist die Mysql Datenbank habe ich mit dem Sicherheits tool gesichert,name passwort

Somit sollte phpmyadmin dich um ein Login bitten, bevor du weiter arbeiten kannst.

Dann habe ich eine Datenbank angelegt ohne Tabellen mit einem script sollen nun iese Tabellen eingerichtet werden und nun weis ich nicht weiter

drei möglichkeiten:
1) dem script den root namen eintragen lassen in mysql connect:
host: loclahost
db: dbname
user: root
pass: wie im sicherheitstool vergeben.
Nachteil: User kann aufgrund der Adminrechte alles auf dem MySQL durchführen und unheil anrichten.

2) Mit phpmyadmin ein User einrichten mit gewünschten rechten und passwort. Script: mysql-connect =
host: localhost
DB: dbname
user: neuer username
pass: wie für user eingerichtet
Nachteil: je nach rechtevergabe kann User auch die anderen DB benutzen.


3) Mit phpmyadmin zusätzlich mal einen neuen User einrichten (Rechte),
in dem eingabe formular vergibst du jetzt keine Passwörter für diesen User, abschicken, dann User über liste aufrufen und diesen die neue DB zuordnen lassen, da wird gefragt mit welchen rechten dieser user auf die bestimmte DB (von dir erstellte) haben darf und dann vergibst du passwort.

Die Scripte werden wie bekannt bestückt:
host: loclahost
DB: name_der_DB
User: der_neue_Username
pass: user_passwort

Somit hat dieser User aufgrund der Rechte die du ihm zugewiesen hast NUR zugang zu dieser DB im MySQL und kann daraufhin seine Scriptanweisungen durchlaufen.
Hierbei kannst du dem User auch GRANT rechte geben, da dieser User durch das Login verfahren von MySQL in diese vorgegeben DB arbeiten kann.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby yalu » 21. July 2005 20:12

Hallo
Ich sage mal Dankeschön,es hat viel geholfen.
mfg yalu der mit 55 jahren Linux lernt
yalu
 
Posts: 3
Joined: 18. July 2005 21:40


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests