PC-Prof.- SUSE+LAMP ???

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Was haltet Ihr von einem CMS-System für eine HP?

Brauch ich nicht!
2
29%
Was ist das?
1
14%
Kinderkram!
1
14%
Tolle Sache!
2
29%
Weiß nicht, hab mich noch nicht damit beschäftigt
0
No votes
Dann kanns ja jeder...
1
14%
 
Total votes : 7

PC-Prof.- SUSE+LAMP ???

Postby Haue » 31. May 2003 10:31

Hi,
in der aktuellen PC Professionell liegt eine CD mit einer SUSE-Distribution bei. Sie soll mit LAMP kommen. Wer hat diese CD bzw. den Artikel gelesen und kann mir sagen was er davon hält???

Ist das eine Alternative?

(Sorry, das ich diese Frage gerade hier [bei der Konkurenz] stelle, aber ich bin mir sicher dass ich hier auf Leute mit Ahnung treffe. Benutze natürlich auch weiterhin (hoffentlich genauso problemlos wie bisher) euer WAMPP)

HAUE
User avatar
Haue
 
Posts: 41
Joined: 25. February 2003 16:17
Location: Emsland

Postby DJ DHG » 31. May 2003 10:56

Moin Moin

bei der Konkurenz


das sind alles nur "mitbewerber" :mrgreen:

Sie soll mit LAMP kommen


wenn ich mich nicht täusche kommt jede suse destri
mit nem lamp raus?!

den artikel habe ich zwar nicht gelesen aber suse ist suse
ich mag die nicht...

Ist das eine Alternative?


ich glaube das muss jeder selber wissen aber
ich für meinen teil bleibe bei lampp in verbindung mit RedHat....

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Pc-dummy » 31. May 2003 12:28

Diese Ver. is speziell für nen Lamp entwickelt (bzw. zusammengemurxt)

ich mag suse nicht deshalb, werd ich dass nie anrühren

MFG
Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Re: PC-Prof.- SUSE+LAMP ???

Postby Oswald » 31. May 2003 12:49

Huhu Haue!

Haue wrote:Hi,
in der aktuellen PC Professionell liegt eine CD mit einer SUSE-Distribution bei. Sie soll mit LAMP kommen. Wer hat diese CD bzw. den Artikel gelesen und kann mir sagen was er davon hält???


Prinzipiell ist - wie DJ ja schon andeutete - in jeder Distribution (nicht nur SuSE) ein LAMP enthalten. Grundsätzlich ist das auch genau so gut wie unser LAMPP.

Wenn man aber Nachteile suchen mag, dann kommt man auf folgende:
- Installation ist schwieriger (es ist nicht nur eine Software die Installiert werden muss),
- Die Distributions-LAMPs unterscheiden sich von Distri zu Distri (unterschiedliche Pfade und Konfigurationen der einzelenen Komponenten),
- Die in LAMPP enthaltenen Versionen sind grundsätzlich immer aktueller als die in einer Distribution.

Mehr fällt mir jetzt auf die Schnelle nicht ein. Bestimmt gibt es noch ein oder zwei weitere Gründe, aber das ist jetzt auch nicht so wichtig. ;)

Haue wrote:(Sorry, das ich diese Frage gerade hier [bei der Konkurenz] stelle, aber ich bin mir sicher dass ich hier auf Leute mit Ahnung treffe. Benutze natürlich auch weiterhin (hoffentlich genauso problemlos wie bisher) euer WAMPP)


Konkurenz belebt das Geschäft und sorgt in der Regel auch für bessere Qualität. ;)

Liebe Grüße,
Oswald

PS: Zu der Umfrage, die Du oben gestartet hast: Ein CMS ist m. E. sinnvoll sobald eine Website ein gewisses Umfang erreicht. Aber ich rede jetzt von richtigen CMS wie Typo3 oder Zope und nicht von PHPNuke oder ähnlichem, die zwar einfach zu bedienen sind, aber nicht wirklich echte CMS sind. PHPNuke ist ja z. B. "nur" eine Portal-Software und kein CMS.
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Guest » 02. June 2003 10:44

Als erstes mal danke für die ganzen Infos.
Mit Linux habe ich nicht wirklich viel erfahrung, genau genommen fast keine. Deshalb auch dies hier:
Sie soll mit LAMP kommen

Noch ne Frage:
Ist es denn für mich möglich, die Suse-Version von der CD zu nutzen und trotzdem euern LAMPP?
Ich weis, Linux kann man sich prinzipiell frei "runterziehen" aber mit einer langsamen verbindung ist das schwer, und ca. 60 Euro ausgeben für einen Versuch bzw. eine kleine Spielerei, da habe ich keine Lust drauf. Ich möchte einfach mal schauen, ob ich es hinbekomme, ob Linux was für mich ist.
Aber schonmal danke für die antworten.
Nochwas: Was ist an Suse so "scheiße"?

Zum Thema CMS:
Ist jemandem Contenido.de bekannt?
http://www.contenido.de
Guest
 

Postby Oswald » 02. June 2003 10:59

Anonymous wrote:Ist es denn für mich möglich, die Suse-Version von der CD zu nutzen und trotzdem euern LAMPP?


Jepp, kannst Du. Du musst nur dafür sorgen, dass der SuSE-Apache und der SuSE-MySQL nicht laufen (was aber ganz einfach ist) und dann kann LAMPP wunderbar starten. LAMPP installiert sich nach /opt/lampp und so ist sichergestellt, dass es mit den Apaches, MySQLs, PHPs und Perls der Distribution keine Konflikte gibt.

Lieben Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby DJ DHG » 02. June 2003 11:36

Nochwas: Was ist an Suse so "scheiße"?


kurz vorweg: ich will niemand sein Suse Linux streitig machen oder ihm raten ein anders
linux zunehemn! folgendes ist meine persöhnlichen meinung zu SUSE

Linux ist freie software, und sollte demnach auch frei, also kostenlos sein.
(mein haupt grund :mrgreen: )
Suse kann man nicht wie z. B. wie Redhat oder Mandrake als iso aus dem Internet runter-
laden.

Der Telefon support ist 30 oder 60 tage je nach version und kostet danach geld *glaub*

es gibt noch ein paar mehr gründe gegen Suse aber das würde zu lange dauern...

Suse ist aber (bitte nicht schlagen für das lob an Suse ;) ) sehr anfänger freundlich,
mandrake und Redhat auch aber die Support datenbank (zum selber lesen nicht telefon)
ist besser...

tipp: probieren mehrere Destris aus, wenn du die möglichkeit hast, und was dir am meinsten
zusagt dabei bleibst du dann...

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby JHC » 02. June 2003 12:56

DJ DHG wrote:Suse kann man nicht wie z. B. wie Redhat oder Mandrake als iso aus dem Internet runterladen.


Hi DJ DHG,

ööööhm, warum lad ich mir dann meine Versionen immer aus dem Netz herunter?? :-)
Einfach mal auf die Seite -> Bootdisketten runterladen -> Booten -> FTP-Installation -> rennt...

Grüße
JHC
JHC
 
Posts: 39
Joined: 17. April 2003 10:10

Postby DJ DHG » 02. June 2003 13:18

@JHC

es waren die ISO images gemeint.

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest