Neue Lampp Version wann?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Neue Lampp Version wann?

Postby Daim » 30. May 2003 16:30

Hallo,
ich wollte höflichst Anfragen wann eien neue Version von Lampp herauskommt. MIttlerweile wurde der Apache 2 mal verbessert und vor allem Php 4.3.2 Denn das alte PHP macht mir zu schaffen*g*


Danke Daim
Daim
 

Postby Oswald » 30. May 2003 16:39

Huhu Daim,

ja ich hab eine Apache-Release rausgelassen weil ich auf die finale PHP 4.3.2 gewartet hab. Nun gibt es die ja auch und ich werd mich heute abend mal ans zusammenstellen einer neuen LAMPP-Version machen. Wenn alles gut geht, dann gibt es im laufe der Nacht die neue Version, ansonsten am Sonntag.

Neben Apache und PHP gibt's dann auch die neue MySQL-Version.

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Daim » 30. May 2003 17:22

Aso habe ich mir schon fast gedacht. Vielen Danke für die Info dann werde ich mal die Nacht durchmachen*g*


cu Daim :wink:
Daim
 

Postby Antivirus » 31. May 2003 02:28

jou bin immer noch wach und warte auf die neue Version :P
User avatar
Antivirus
 
Posts: 124
Joined: 11. April 2003 19:33

Postby Oswald » 31. May 2003 02:53

Ahoi!

Ich auch! ;)

Habe noch Probleme mit PHP 4.3.2, MySQL 4.0.13 und phpMyAdmin 2.5.0. Benutzt man phpMyAdmin dann stürzt der Apache ab. Konnte auch schon die Stelle im phpMyAdmin ausfindigmachen und bin mir sicher, dass es nicht an phpMyAdmin liegt.

Es liegt entweder an der neuen MySQL- oder der neuen PHP-Version. Hab noch keine genaue Idee. Schau grad noch durch den Source-Code von den beiden und hoffe, dass ich schnell etwas finde.

Und dann mach ich auch gleich Feierabend... *gähn* ;)

Lieben Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Antivirus » 31. May 2003 10:21

nur noch ne kleine Frage:

wird der "Startfehler" vom ProFTPd gelöst sein?

bei mir nerft das tierisch jedes das .pid file zu löschen und den Daemon neu zu starten.
User avatar
Antivirus
 
Posts: 124
Joined: 11. April 2003 19:33

Postby Oswald » 31. May 2003 12:13

Huhu Anti!

Jepp, der ist raus. Allerdings muss ich noch mal darauf hinweisen, dass der "Startfehler" eigentlich nur ein Indiz dafür ist, dass LAMPP nicht (richtig) runtergefahren wird/wurde.

So wie's aussieht kommt Sonntag-Nacht die neue LAMPP-Version raus. Ich bin jetzt grad am Testen auf den verschiedenen Distributionen und dann kann ich's hoffentlich bald veröffentlichen.

Lieben Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Pc-dummy » 31. May 2003 12:30

jauchz ein neues lampp

version 1.0? *fg*

MFG

Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby Adagio » 31. May 2003 17:43

Und wie sieht es mit dem entsprechenden Gegenstück für WAMPP aus? :)
Adagio
 
Posts: 23
Joined: 09. February 2003 16:05
Location: Bärlin :o)

Postby pau|c » 01. June 2003 20:12

zahlt es sich aus aufzubleiben oder verspätet sich die neue Version?
User avatar
pau|c
 
Posts: 25
Joined: 17. April 2003 01:05
Location: Wels, Austria

Postby Oswald » 01. June 2003 22:16

Huhu pau|c,

Nö nö, die kommt. Ich lad sie grad hoch zu Source Forge. Alleine das dauert mit ISDN schon noch etwa 'ne Stunde.

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby pau|c » 01. June 2003 22:28

Juhu!!
(soll verdeutlichen das ich aufgeblieben bin...) :D
User avatar
pau|c
 
Posts: 25
Joined: 17. April 2003 01:05
Location: Wels, Austria

Postby pau|c » 01. June 2003 23:57

So, 1.0 läuft jetzt bei mir!
Hatte allerdings am Anfang einen kleinen Fehler:

/opt/lampp/lampp: line 248: syntax error near unexpected token `&'
/opt/lampp/lampp: line 248: ` /opt/lampp/sbin/proftpd > /opt/lampp/var/proftpd/start.err 2> &1'


Nachdem ich das '&' vorm 1er entfernt hatte lief alles wunderbar!
User avatar
pau|c
 
Posts: 25
Joined: 17. April 2003 01:05
Location: Wels, Austria


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests