D-link 604 und namebased V-host

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

D-link 604 und namebased V-host

Postby Priest » 31. May 2005 16:32

Hat es jemand hier geschafft mehrere Namebased v-hosts eine Apachen mit einen D.link 604 router zum laufen zu bringen? Ich bin der meinung alles richtig geschrieben zu haben, trotzdem zeigt er nur das Hauptverzeichniss.
Priest
 
Posts: 22
Joined: 19. April 2004 16:46

Postby Wiedmann » 31. May 2005 16:37

namebased VHosts haben mit einem Router nichts zu tun (sofern er grundsätzlich die Pakete an den Apache weiterleitet).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Priest » 31. May 2005 16:42

Also wurde es geschafft? oder nicht... Im Dlink forum drücken die sich auch ein bissel schwammig aus. Ich glaube das der router irgendwas zersäbelt.
Priest
 
Posts: 22
Joined: 19. April 2004 16:46

Postby DJ DHG » 31. May 2005 16:50

Moin Moin

Ich habe auch den D-Link 604 und meine Vhosts, wenn ich denn mal welche benutzte,
funkionieren alle ohne Probleme.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Priest » 31. May 2005 16:54

ahh, danke für die Info.
obwohl..... dann kann es ja nur an mir liegen :(
Priest
 
Posts: 22
Joined: 19. April 2004 16:46

Postby Wiedmann » 31. May 2005 16:55

Also wurde es geschafft? oder nicht... Im Dlink forum drücken die sich auch ein bissel schwammig aus

Warum sollten die da bei DLink überhaupt etwas dazusagen?

Wie gesagt, VHosts haben mit dem Router überhaupt nichts zu tun. Ist alleine eine Sache vom Apachen und das man diesen richtig konfiguriert...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests