ZendStudio SQL Funktionen mit Xampp nutzen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

ZendStudio SQL Funktionen mit Xampp nutzen

Postby r3boOt0r » 20. May 2005 11:09

Hallo,

Ich hab mir gerade mal die Demo vom ZendStudio4 runtergeladen, und hab auch den ZendServer installiert. Der scheint ja mit Xampp zu funktionieren. Muss ich noch genauer testen. Mein Problem ist aber, dass im neuen ZendStudio ja auch eine SQL Funktion implementiert ist mit der man vom Programm aus, auf die Datenbanken zugreifen kann.
Wenn ich dort allerdings meine Daten eintrage, kommt es zu einer Fehlermeldung ( Siehe Screenshot )

Screenshot: http://www.picfire.de/show/1116583781.png

Habt ihr eine Idee?

mfg

r3boOt0r
r3boOt0r
 
Posts: 4
Joined: 16. August 2004 10:12

Postby deepsurfer » 20. May 2005 12:40

Die Linuxkiste die du da gerade benutzt (siehe Bild) ist das die gleiche Kiste wo auch der XAMPP läuft ?

Wenn nicht, müsstest du erstmal über XAMP-PHPmyAdmin dem "root" User den Zugang von "localhost" auf "Jeder Host" (= % ) eintragen. Und für die IPadresse in der Maske die IP der Linuxkiste wo der XAMPP drauf läuft eintragen.

Sollte es so sein das dein Bild den PC anzeigt wo auch der XAMPP läuft würde ich es so testen das du zuerst mittel XAMPP-PHPmyAdmin mal einen neuen User einrichtest, diesen mit allen Rechten abspeicherst und den Test nochmals durchführen, aber in der Maske statt "root" den Usernamen eintragen.

Desweiteren eine Zwischenfrage:
Hast du vor diesem Test ein security check gemacht und daraufhin auch das Paswort-Script benutzt, denn damit erteilst du dem "root" ein Passwort. (Normalerweise sollte dann eine andere Meldung kommen), aber fragen kostest ja bekanntlich nix ---- ausser bei CALL-Centern :)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby r3boOt0r » 20. May 2005 13:56

jepp, ich arbeite nur an der linuxkiste ;) fuck win :D

ja ich hab jetz n bisschen mit dem servercenter und den usern und rechten rumgespielt. Jetzt gehts. Warum genau weiß ich nicht ;) Ich teste jetzt mal weiter und sollten nochmal probleme auftauchen oder ich die Ursache finden melde ich mich nochmal.

mfg

r3boOt0r
r3boOt0r
 
Posts: 4
Joined: 16. August 2004 10:12


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests