mysqld_multi

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mysqld_multi

Postby steinboeck » 27. April 2005 16:50

Ich verwend' gern die Lamp-suite unter Suse, weil sie doch mehr Aktualität garantiert und wirklich einfach zu warten ist.
Jetzt hab' ich mal unbedingt einen Replikations-Slave für Mysql aufsetzen müssen, und das gleich für mehr als einen Server.
Habe mir mysql_multi angesehen und das Problem damit auch sehr schnell und ordentlich lösen können und poste hier mal die nötigen Änderungen.

mysql_multi erlaubt die Konfiguration und Ausführung von mehreren Instanzen von mysql auf einer Maschine; diese kann dann eben auch Slave für mehrere Server sein, oder einfach nur wirklich unabhängige mysql-Daemons fahren.

in der ./etc/my.cnf kann man die multi-Konfigurationen eintragen, zB

####### multi Nr 2 #################
[mysqld2]
port = 23306
socket = /opt/lampp/var/mysql2/mysql.sock
pid-file = /opt/lampp/var/mysql2/hostname.pid2
datadir = /opt/lampp/var/mysql2
user = root
skip-locking
server-id = 201
query-cache-type=0
tmpdir = /tmp/
skip-innodb
replicate-wild-ignore-table=xxx.%
...


in der ./lampp
habe ich angefügt

in den mysql-Sektionen zB "startmysql"

#starte nun die multi ...
/opt/lampp/bin/mysqld_multi --config-file=/opt/lampp/etc/my.cnf start


ich hoffe, jemand spart sich damit ein bissl Zeit ....

Michael
steinboeck
 
Posts: 2
Joined: 27. April 2005 08:30

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests