Hilfe, habe ein riesiges Problem!!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Hilfe, habe ein riesiges Problem!!

Postby edvsklave2002 » 21. April 2005 15:55

Hallo, nach Ausführung von lampp security haben wir folgende Fehlermeldung beim Intranetzugriff:

Warning: main(/opt/lampp/htdocs/theme//mainlayout/farben.ini.php) [function.main]: failed to open stream: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden in /opt/lampp/htdocs/includes/main.inc.php on line 21

Warning: main() [function.include]: Failed opening '/opt/lampp/htdocs/theme//mainlayout/farben.ini.php' for inclusion (include_path='.:/opt/lampp/lib/php') in /opt/lampp/htdocs/includes/main.inc.php on line 21
Leider gibt es im Moment technische Probleme

Was können wir machen??
Eine Sicherung des Lampp-Verzeichnisses haben wir!
:!:
edvsklave2002
 
Posts: 14
Joined: 03. October 2004 15:08

Re: Hilfe, habe ein riesiges Problem!!

Postby DJ DHG » 21. April 2005 16:16

Moin Moin

Dein Pfad ist nicht ganz richtig?!

edvsklave2002 wrote:Warning: main(/opt/lampp/htdocs/theme//mainlayout/farben.ini.php) [function.main]: failed to open stream: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden in /opt/lampp/htdocs/includes/main.inc.php on line 21

Warning: main() [function.include]: Failed opening '/opt/lampp/htdocs/theme//mainlayout/farben.ini.php' for inclusion (include_path='.:/opt/lampp/lib/php') in /opt/lampp/htdocs/includes/main.inc.php on line 21


mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby edvsklave2002 » 21. April 2005 16:40

.. danke für die schnelle Antwort.
Wie gesagt, das ganze ist direkt aufgetrten nachdem wir lampp security ausgeführt haben.
Vorher lief Alles tadellos.
Kann es denn sein, das bei diesem Script Pfade verändert werden??
Wäre es hilfreich, dass gesamte Lampp Verzeichnis zurückzusichern?

Kann der security - Befehl eigendlich komplett rückgängig gemacht werden?
edvsklave2002
 
Posts: 14
Joined: 03. October 2004 15:08

Postby DJ DHG » 21. April 2005 17:04

edvsklave2002 wrote:Kann der security - Befehl eigendlich komplett rückgängig gemacht werden?


http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... ht=bluesky

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby edvsklave2002 » 21. April 2005 18:11

es scheint daran zu liegen, das wir die Seiten bei der security -Ausführung passwortgeschützt haben. Das muss ich irgendwie wieder rückgängig machen!
edvsklave2002
 
Posts: 14
Joined: 03. October 2004 15:08

Postby DJ DHG » 21. April 2005 18:20

Moin Moin

Such mal nach einer .htaccess (Wichtig der Punkt der Vorne dransteht).
Die sollten etwa hier zu finden sein.

/opt/lampp/htdocs/xampp/.htaccess
/opt/lampp/htdocs/webalizer/.htaccess
/opt/lampp/phpmyadmin/.htaccess

Die muss auch noch weg.

/opt/lampp/lib/xampp.users

Ohne Gewähr!

mfg DJ DHG

btw: Was erbrachte der Link von oben?
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby edvsklave2002 » 21. April 2005 18:35

Die Passwörter die Datenbank und für ftp konnte ich zurücksetzen. Aber leider nicht die Funktion die Seiten zu schützen.
Die entspr. Dateien waren nicht mehr vorhanden.

Als letztes Mittel bleibt wohl nur, das Lampp-Verzeichnis zurückzusichern. Geht das überhaupt?

Ralf
edvsklave2002
 
Posts: 14
Joined: 03. October 2004 15:08

Postby edvsklave2002 » 22. April 2005 07:30

.. ähmmm.. in welchem Verzeichnis werden die SQL DAtenbanken abgelegt?
Über phpmyadmin kann ich meine Datenbanken nicht mehr sehen!
edvsklave2002
 
Posts: 14
Joined: 03. October 2004 15:08

Postby Kristian Marcroft » 22. April 2005 07:49

edvsklave2002 wrote:Als letztes Mittel bleibt wohl nur, das Lampp-Verzeichnis zurückzusichern. Geht das überhaupt?

Ralf

Nein geht nicht!

Wie prüfst du ob die Dateien vorhanden sind noch nicht?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Kristian Marcroft » 22. April 2005 07:51

edvsklave2002 wrote:.. ähmmm.. in welchem Verzeichnis werden die SQL DAtenbanken abgelegt?
Über phpmyadmin kann ich meine Datenbanken nicht mehr sehen!


/opt/lampp/var/mysql

Da werden jetzt wohl die rechte nicht mehr stimmen.
Tzjo, wenn man keine Ahnung hat.....

evtl. sollte ein chown -Rv nobody /opt/lampp/var/mysql helfen.
(Ich übernehme keinerlei Verantwortung für Datenverlust, verwendung von mir gegebenen Tipps, basiert auf eigenem Risiko.)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby edvsklave2002 » 22. April 2005 10:03

So... das Web funktioniert jetzt wieder!
Wir haben einfach das Lampp-Verzeichnis mit dem gesicherten Verzeichnis ausgetauscht.
Bis jetzt läuft alles rund :lol:
Ja, das war unser erster Linuxserver, da mussten wir wohl erst einmal Lehrgeld bezahlen.
Obwohl das Problem dadurch verursacht wurde, dass wir das Web VOR dem Securitybefehl installiert und erstellt haben.
Das das CMS dann natürlich nicht mehr auf die Datenbanken zugreifen konnte ist ja eigendlich logisch :oops:
Bei der Installation war KEIN Passwort für die Datenbanken angegeben.
Typischer Anfängerfehler - Man ist das peinlich.
Aber Alles wird gut :roll:

Danke für die Mithilfe
Ralf
edvsklave2002
 
Posts: 14
Joined: 03. October 2004 15:08

Postby DJ DHG » 22. April 2005 10:40

Schön das es jetzt wieder funktioniert.
Und fürs nächste mal, denke dir doch einen aussagekräftigen Titel für dein Post aus.
Hilfe, habe ein riesiges Problem!! <--- Ist so nichts sagend.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest