Ausführungs Rechte sind nicht gesetzt, Homepage läuft nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Ausführungs Rechte sind nicht gesetzt, Homepage läuft nicht

Postby superbike » 20. April 2005 10:40

Hallo Leute,
unser Webdesigner erstellt die Webaplikation auf seiner WinXP-Kiste unter WAMPP Umgebung. Unser Webserver läuft aber unter Linux 8.2 mit LAMPP.
Kopieren wir nun die php- und htm-Dateien / Verzeichnisse mit dem WinExplorer auf das freigegebene (Web)-Linuxverzeichnis, haben diese keine Berechtigung zum Ausführen für Benutzer "Sonstige"; :shock: die Site kann nicht betrachtet werden, es gibt Fehlermeldungen.
Stellen wir die Rechte unter Linux mit "chmod -R 755" wieder her, dann funktioniert auch die Site.
:?:
Frage: warum gehen die Rechte verloren? Kann ich was dagegen unternehmen? Wie kann ich (von Windows aus ein Linux-Skript (mit chmode drin) starten?
:?:
Danke für Eure Tipps.
User avatar
superbike
 
Posts: 38
Joined: 17. November 2004 15:17

Postby deepsurfer » 20. April 2005 12:05

benutzt entweder ein FTPprogramm und wenn ich mich jetzt nicht irre stell den SAMBA dementsprechend richtig, sodass die rechte vergabe auf dieses Verzeichniss direkt von Samba gesteuert werden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby superbike » 21. April 2005 07:02

:) Danke für den Tipp :)
ja wir machen es über einen ftp Client; Dateirechte stimmen dann zwar immer noch nicht (FAT32 kennt halt nicht dieselben wie samba), aber wir können die mit dem ftp Client korrigieren .
User avatar
superbike
 
Posts: 38
Joined: 17. November 2004 15:17

Postby Kristian Marcroft » 21. April 2005 07:09

Hi,

FAT32 kennt in der Hinsicht garkeine Rechte.
Denn unter Windows gibt es soetwas wie "chmod" nicht.

Euer Problem sollte in der smb.conf liegen.
Hier wird gesteuert welche Rechte die Dateien haben, wenn sie von extern auf die Kiste kopiert werden.

btw. Was ist Linux 8.2? Linux also der "Kernel" ist gerade mal bei 2.6.
Du meinst wahrscheinlich SuSE.
Man sollte schon wissen was man hat und was man schreibt.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby superbike » 21. April 2005 07:34

Hi KriS,
Kristian Marcroft wrote:Hi,
Euer Problem sollte in der smb.conf liegen.
Hier wird gesteuert welche Rechte die Dateien haben, wenn sie von extern auf die Kiste kopiert werden.
So long
KriS
hast Du noch das entsprechende Stichwort wo in der smb.conf ich das einstellen kann ? :oops:
User avatar
superbike
 
Posts: 38
Joined: 17. November 2004 15:17

Postby PF4 » 21. April 2005 07:38

umask
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests