Extreme CPU-Auslastung "dank" Apache/mysql?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Extreme CPU-Auslastung "dank" Apache/mysql?

Postby noi » 08. April 2005 13:36

Hallo,

ich habe xampp installiert.

Folgendes Problem:

Die ersten Tage lief alles ganz flott, keine Probleme. Doch umso größer die Datenbank (mysql) wurde (inzwischen 20mb) umso langsamer wurde die Seite, und umso größer die CPU auslastung. Nun ist sie bei einem EXTREMEN Punkt angekommen, die Seitengeschwindigkeit ist mehr als inakzeptabel.
Ich habe mich mal ein bisschen umgehört, und habe erfahren das sowas eigentlich unnormal ist. Sind auf dem Server 230 User online, laggt es so extrem das man denkt die seite bricht gleich zusammen. Führe ich aber nen ping auf den server aus, bekomm ich ne top zeit von 21ms zurück (hab dsl mit fp). Als mögliche Ursache habe ich vor eineigen Tagen die logs von apache gesehen. Ich habe diese Abgeschaltet und dann lief es auch knapp 3 Stunden schnell. Nun Ist es aber extremer denn je.
Ich weiß das xampp nicht für einen Server im inet gedacht ist auf den soviele User zugreifen, aber eigentlich sollte er dies doch schaffen?

Wie kann ich ihn Optimieren das er wieder schnell Rennt?

Serverdaten:
p3 1ghz,
512mb ram,
20gb hdd (16gb frei)


xyz:~# w
14:34:30 up 36 days, 23:24, 1 user, load average: 10.83, 17.16, 20.90
USER TTY FROM LOGIN@ IDLE JCPU PCPU WHAT
user pts/2 pasdfasdfd.dip.t- 14:17 0.00s 3:15 0.02s w

xyz:~# free -m
total used free shared buffers cached
Mem: 501 358 143 0 66 149
-/+ buffers/cache: 141 359
Swap: 2047 3 2044


xyz:~# df -h
Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
/dev/hda1 16G 1.4G 14G 9% /



Ich bitte um eine schnelle Rückantwort,

Mit freundlichen Grüßen

Martin "noi" Winkler
noi
 
Posts: 5
Joined: 08. April 2005 13:20

Postby noi » 10. April 2005 13:40

*push*

Kann mir niemand helfen? :(
noi
 
Posts: 5
Joined: 08. April 2005 13:20

Postby deepsurfer » 10. April 2005 14:20

das liegt mit sicherheit an etwas anderem, hatte hier monate lang ein 200MB wiki DB laufen ohne jegliche performace einbuse.

Wenn du schon die Apache LOG gefunden hast, hast du auch mal reingeschaut ??????

es gibt da noch die error logdatei die bei Fehlerhaften Pages und Abfragen zwischen User<-.>Apache<-->Webaufrufe schnell sehr gross wird.
Darin solltest du mal schauen, durchaus denkbar das Fehler Produziert werden, die ein Flüssiges laufen behindern.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests