Gemischte PHP + HTML Seiten machen auf einmal Probleme...

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Gemischte PHP + HTML Seiten machen auf einmal Probleme...

Postby Matthias » 13. May 2003 15:09

Hi!

Heute habe ich bemerkt, dass auf einmal alle ".php"-Seiten, die sowohl html als auch php-Kode enthalten nicht mehr von PHP interpretiert, sondern im Klartext ausgegeben werden.

Also Seiten mit z.B.
<html>
<?
echo"test";
<?
</html>

Die Datei ist natürlich mit ".php" gespeichert.
Seiten mit "reinem" PHP-Code machen hingegen keine Probleme.

Das komische ist, dass gestern alles noch lief, heute aber dies Verhalten gezeigt wird. Ich habe gestern noch sehr spät am Server "gewerkelt", aber bin mir an keiner Stelle bewusst, etwas in dieser Hinsicht verändert zu haben. Insofern kann ich mir dies nicht erklären. Auch ein Restart des Ganzen hat keine Abhilfe geschaffen.

Gibt es denn in einer .ini hierzu Einstellmöglichkeiten?

Viele Grüße,
Matthias
Matthias
 

Postby Oswald » 13. May 2003 15:14

Huhu Matthias!

Entferne mal bei Deinen Dateien das x-Recht. Wahrscheinlich hast Du das irgendwie gesetzt..

Zum Beispiel mit:

chmod a-x *.php

Das ist ein Fehler in der aktuellen PHP-Version, der erst in der nächsten PHP-Version verbessert wird.

Liebe Grüße,
Oswald ;)
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Und ich mache die Bugtrap-Liste verückt .... :)

Postby Elko » 29. May 2003 07:26

Vielen Dank für den Hinweis ...
Was ich aber nicht verstanden habe,

----- snip -------
Code: Select all
<html><head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=ISO-8859-1">
<title>Titel</title>
</head><html>
<? phpinfo();?>


lieferte keine Phpinfos ... nur Klartext

aber:
------- snip ------
Code: Select all
<?="<html><head>"?>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=ISO-8859-1">
<title>Titel</title>
</head><html>
<? phpinfo();?>


und die PHP-Einbettungen funktionierten. Ich bin davon überzeugt, da gibts noch ein anderes Problem.

Aber ich habs gerade geprüft, obige Datei funktioniert mit Löschen der Execute-Rechte tatsächlich prima.
Elko
 

Postby Pc-dummy » 29. May 2003 14:10

Hi

Versuch mal stat <? phpinfo() ?>, <?php phpinfo() ?>

glaub das php sonst nicht ganz weis das das an ihn gewendet is *g*
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Das ist schon ok mit den <? ?> Tags (Shorttags)

Postby Elko » 30. May 2003 13:08

nach dem ich die Execute Rechte gelöscht habe, funktioniert der Kram auch. Muss nur noch mein Samba Script anpassen, damit er mir nicht bei der nächsten Änderung automatisch die Rechte wieder setzt.

Aber Schräg finde ich das schon, das PHP sich bei gesetzten Execute-Rechten an einem <HTML> Tag stört.
Elko
 

Re: Das ist schon ok mit den <? ?> Tags (Shorttags)

Postby AlexPausB » 30. May 2003 13:43

Elko wrote:Aber Schräg finde ich das schon, das PHP sich bei gesetzten Execute-Rechten an einem <HTML> Tag stört.


War das nicht ein Bug in dieser PHP-Version?
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby DJ DHG » 30. May 2003 14:01

Moin Moin

@AlexPausB

schau mal was Kai in diesem thread geschrieben hat :mrgreen:

Das ist ein Fehler in der aktuellen PHP-Version, der erst in der nächsten PHP-Version verbessert wird.


mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby AlexPausB » 30. May 2003 14:17

:oops: Ja äääh, waren dann noch ein paar Bier zu viel gestern. Sorry ;-)
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Kristian Marcroft » 30. May 2003 15:14

AlexPausB wrote::oops: Ja äääh, waren dann noch ein paar Bier zu viel gestern. Sorry ;-)


Immer diese Alkoholiker ;-)
Is aber wie Kai und schon in anderen Threads erwähnt ein PHP Bug :)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Jetzt wo PHP 4.3.2 da ist ... *** Grins ***

Postby Elko » 01. June 2003 22:08

Jetzt wo PHP 4.3.2 da ist ... , gibt es schon Informationen, ob der Bug da noch drin ist?

Und wird die Version in Lampp Einzug finden? Ich muss auch gleich mal loswerden, es ist meine erste Version, die ich von Lampp installiert habe, und ich war begeistert.

Sonst habe 1-2 Tage gesessen um den ganzen mist selbst zu kompilieren, nur um dann festzustellen, das sich an Pfadparametern etwas geändert hat oder sonst irgendwas nicht mehr so lief wie es lief.

GD2 zu kompilieren kann unter Red-Hat eine Qual sein :)

Deshalb an dieser Stelle mal Danke an die Leute, die hinter dem Projekt stehen :)
Elko
 

Postby Oswald » 01. June 2003 22:20

Hallo Elko!

Danke für das Danke! ;) Ja, in der neue LAMPP-Version (kommt in etwa einer Stunde raus) ist PHP 4.3.2 enthalten und der blöde Bug ist auch tatsächlich raus.

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest