Sehr langsam

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Sehr langsam

Postby ty2d » 13. May 2003 13:50

Hallo,

ich hab hier eine ganz merkwürdige Sache, die ich mir gar nicht erklären kann.

Aber erstmal zu den interessanten Dingen dieser Welt ;)

:arrow: Ich setze die LAMPP in der Version 0.9.9a auf einer Gentoo Box 1.4 RC4 ein. Mit der Installation ist auch alles in Ordnung, Apche, PHP, MySQL alles funktioniert - jetzt kommen wir zum eigentlichen Problem.

Der Aufruf von http://localhost liefert mir erst nach endlos langem Warten meine PHP-Seiten zurück
Die gleiche PHP-Seite mit https://localhost aufgerufen kommt ruckzuck auf den Bildschirm.

An der Konfiguration hab ich nichts geändert! Hat irgendjemand eine Idee woran das liegen könnte?

thx
ty2d
ty2d
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2003 13:37

Postby Oswald » 13. May 2003 14:37

Huhu ty2d!

Was passiert wenn Du auf http://127.0.0.1 zugreifst?

Lieben Gruß,
Oswald ;)
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby ty2d » 13. May 2003 22:34

Das gleiche, Apache reagiert äußerst langsam. Aber für einen Timeout nicht langsam genug ;)

/etc/hosts und /etc/hostname ist richtig konfiguriert, habe ich nochmal geprüft. Apache-Konfiuration hab ich nicht angelangt - ist noch Standard

bye
ty2d
ty2d
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2003 13:37

Postby Guest » 22. May 2003 17:38

Wir haben hier das selbe Problem mit Linux 8.2 professional und lampp.
Die Übertragungsrate lag bei knapp 2kb... dabei haben wir eine Leitung mit über 2 Mbit hier...

Der Download ist miserabel. Der Upload geht jedoch per FTP mit Topspeed. Bei uns geht die Wartung und Fehlersuche jedoch richtig ins Geld...

Ich hoffe, dass bald eine Lösung gefunden wird, sonst werden wir lampp nicht mehr einsetzen.
Guest
 

Postby AlexPausB » 22. May 2003 17:48

Anonymous wrote:Ich hoffe, dass bald eine Lösung gefunden wird, sonst werden wir lampp nicht mehr einsetzen.


Ich woll erst was schreiben, aber ich halte mich zurück... :roll:
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Guest » 22. May 2003 18:11

Was sagen??? :cry:
Hab alles zum Laufen bekommen, aber der Speed... ich könnte echt heulen. Warum ich?? Warum nicht Bill?
Guest
 

Postby AlexPausB » 22. May 2003 18:21

Nein sagen wirs mal so: ich war ein wenig über deine aussage erbost... hat sich für mich so angehört, als hättest du lampp und support für teures geld gekauft und machst jetzt druck um hilfe zu erlangen... nicht für ungut!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby ty2d » 22. May 2003 19:25

Hab Lampp nochmals neu installieren müssen und siehe da, jetzt flutscht es auf beiden Ports nur so dahin.

Wird wohl ein ewiges Geheimnis bleiben ;)

stay tuned
|ty2d|
ty2d
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2003 13:37

Postby AlexPausB » 22. May 2003 23:28

Echt? Die anderen Bedinungen wie Linux-Installation etc waren die gleichen? Tja, Computer sind doch irgendwie unergründlich .... :wink:
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby ty2d » 23. May 2003 05:38

Stimmt, manchmal sind Computer wirklich unergründlich, denn an der Maschine selbst oder dem installierten Linux (Gentoo Distri) hat sich eigentlich nichts geändert. Ich hatte nur noch Samba installiert.

Aber Samba sollte eigentlich nicht der Grund dafür sein, dass der Indianer jetzt rennt wie n Kaninchen ;)

ty2d
ty2d
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2003 13:37

Sehr langsam

Postby Aidi » 30. April 2007 00:28

die index.php unter xampp kommt obligatorisch, da refresh anweisung
in index.html unter /opt/lamp/htdoc beinhaltet, einfach kommentiren oder loescxhen, sicher weiss das Herr Seidler.

Ich finde das Beispiel mit lokalhost nicht gerade praktisch, denn webserver für inetrnet bestimmt und nicht immer lokal. Zum testen ja aber wäre schöner wenn man auch wie es beim webhoster ist. totzdem denke ich stekt viel Arbeit im xampp .. vielen Dank
Tomorrow is always another day
Aidi
 
Posts: 8
Joined: 23. April 2007 21:37
Location: Leipzig

Postby Aidi » 30. April 2007 00:33

sorry zu viele Rechtsschreibfehler
Tomorrow is always another day
Aidi
 
Posts: 8
Joined: 23. April 2007 21:37
Location: Leipzig


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests