Probleme mit ProFTP

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Probleme mit ProFTP

Postby dj_eumel » 19. March 2005 17:43

hi erst mal.....also ich habe ganz normal alles gemacht so schon bei der installation sagte er das

/opt/lampp/lampp start
Starte XAMPP fuer Linux 1.4.12...
XAMPP: Starte Apache mit SSL (und PHP5)...
XAMPP: Starte MySQL...
XAMPP: Ein anderer FTP daemon laeuft bereits.
XAMPP fuer Linux gestartet.

Ok da dachte ich mir hm... vll gehts ja doch aber nix da habe das pw geandert dort sagte er

Das FTP-Passwort ist noch auf 'lampp' gestellt.
XAMPP: Moechtest Du das Passwort aendern? [ja]
XAMPP: Passwort:
XAMPP: Passwort (Wiederholung):
XAMPP: ProFTPD laeuft gar nicht...
XAMPP: Fertig.

obwohl ich eins gesetzt habe ich verstehe das nicht


aber wieso sagt er das ProFTPD laeuft gar nicht.. oder Ein anderer FTP daemon laeuft bereits

Kann das daran liegen weil ich aus meinem root server auf nen gameserver gemacht habe! eingedlich ja nicht weil nen guter freund der mir dabei geholfen hat hat es für mich eingerichtet aber der is jetz 2 jahre im ausland so mus ich mir weiter helfen

were voll nett wenn ihr mir helft bitte!
dj_eumel
 
Posts: 2
Joined: 19. March 2005 17:33

Postby Kristian Marcroft » 19. March 2005 18:58

Hi,

1. solltest du dir überlegen XAMPP auf einem Rootserv er zu installieren.
2. gib mal ein: ps aux | grep ftp
3. Was für eine Distribution ist denn installiert?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby dj_eumel » 20. March 2005 14:55

Na klar will ich es aufen root installieren habe davon soviel ahnung wie ein baby das ein auto zusammen bastellt Oo




deswegen ich habe kein plan
dj_eumel
 
Posts: 2
Joined: 19. March 2005 17:33

Postby Kristian Marcroft » 20. March 2005 15:01

Hi,

dann solltest du dir überlegen überhaupt einen Rootserver zu managen!
Du handelst dir mehr ärger ein als das es das Wert ist.

So long
KriS

btw. RootServer mit XAMPP sind auch schon gehacked worden.
Ist zwar negativ für Apache Friends, aber meine Meinung ist immernoch XAMPP ist eine Entwicklungsumgebung. Andere sehen das anders, diese müssen aber dann auch die konsequenzen tragen!
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby jamma-markus » 12. October 2005 18:07

ich habe auch diesen fehler

als ergebnis für"ps aux | grep ftp" kommt folgendes heraus:
Code: Select all
nobody    4683  0.0  0.6  5128  1060 ?       Ss   15:42   0:00 proftpd: (accepting connections)
root      7309  0.0  0.4  2652   744 pts/52  S+   18:47   0:00 grep ftp


da ich das gleiche problem auch für mysql habe, habe ich dann mal "ps aux | grep mysql" eingegeben:
Code: Select all
root      4676  0.0  0.5  34546  924 ?       S    15:42   0:00 /bin/sh /opt/lampp/bin/mysqld_safe --datadir=/opt/lampp/var/mysql --pid-file=/opt/lampp/var/mysql/markus.pid
nobody    4713  0.0  0.6 26740 1112 ?        S    15:42   0:00 /opt/lampp/sbin/mysqld --basedir=/opt/lampp --datadir=/opt/lampp/var/mysql --user=nobody --pid-file=/opt/lampp/var/mysql/markus.pid --skip-loscking --port=3306 --socket=/opt/lampp/var/mysql/mysql.sock
root      7366  0.0  0.4  2652  744 pts/52   S+   18:52   0:00 grep mysql


bitte helft mir. ich bin ein absoluter neuling in sachen linux.
habe aus einer alten pc-welt-cd suse 9.1 nach dem 3. installationsversuch erfolgreich installieren können. ich bin verzweifelt. muss wohl dazusagen, dass ich zuerst lampp in meinem verzeichnis (/home/markus/lampp) installiert hatte. dann gestartet. dann habe ich online gesehen, dass es besser ist lammp unter /opt/lampp zu installieren. daraufhin habe ich den ordner /home/markus/lampp mit allen inhalten gelöscht. seitdem kommten beim ausführen von "/opt/lampp/lampp start" die meldungen
    Ein anderer Webserver läuft bereits.
    Ein anderer MySQL daemon läuft bereits.
    Ein anderer FTP daemon läuft bereits.
jamma-markus
 
Posts: 2
Joined: 12. October 2005 17:19

Postby Wiedmann » 12. October 2005 18:22

dass es besser ist lammp unter /opt/lampp zu installieren.

Es ist nicht besser, du musst es dort installieren.

seitdem kommten beim ausführen von "/opt/lampp/lampp start" die meldungen

Dann wird dem wohl so ein... und dein ps spricht ja dafür. Kill doch einfach mal die PID's wo "httpd|mysqld|proftpd" im namen vorkommt. ("netstat -a" sollte dir aber auch sogen können ob was läuft)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby mirko1986 » 13. October 2005 13:35

dann läuft wohl noch der lampp aus deinem home-verzeichnis

da hast du nun zwei möglichkeiten:
1. alle prozesse killen, die davon noch laufen
oder 2. wenn dein system nicht permanent on sein muss, einfach einmal rebooten (braucht man normalerweise unter linux außer nach einem kernel-update nie machen, ist aber für newbies oft die einfachere lösung ;P )
mirko1986
 
Posts: 18
Joined: 13. October 2005 12:17

Postby jamma-markus » 13. October 2005 16:03

danke!

habe das prob mit einem neustart behoben.
jamma-markus
 
Posts: 2
Joined: 12. October 2005 17:19


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest