(Apache) Reverse Proxy für OutlookWebAccess

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

(Apache) Reverse Proxy für OutlookWebAccess

Postby daniel.plominski » 03. March 2005 10:01

Client -> ANFRAGE -> Server -> Xampp (SSL Reverse) -> Exchange (SSL-OWA)

### !!! SSL Exchange !!! ###
< VirtualHost webserver.extern:443 >
DocumentRoot /opt/lampp/htdocs/owa
ServerName webserver.extern
ServerAdmin administrator@webserver.extern

AddDefaultCharset utf-8

RequestHeader unset accept-encoding

HostnameLookups Off
UseCanonicalName Off

ProxyPreserveHost On

ProxyPass /exchange https://192.168.0.xxx/exchange/
ProxyPassReverse /exchange https://192.168.0.xxx/exchange/

ProxyPass /exchweb https://192.168.0.xxx/exchweb/
ProxyPassReverse /exchweb https://192.168.0.xxx/exchweb/

ProxyPass /public https://192.168.0.xxx/public/
ProxyPassReverse /public https://192.168.0.xxx/public/

ErrorLog logs/owa_ssl_error_log
TransferLog logs/owa_ssl_access_log

SSLProtocol All
SSLEngine On

SSLProxyEngine On
#
! ServerSignature Off

SSLCertificateFile /opt/lampp/etc/ssl.crt/server.crt
SSLCertificateKeyFile /opt/lampp/etc/ssl.key/server.key

#
! CustomLog logs/owa_ssl_request_log \

< /VirtualHost >
### !!! SSL Exchange !!! ###


funktioniert einwandfrei :!:

MFG Daniel
Last edited by daniel.plominski on 03. March 2005 13:10, edited 1 time in total.
daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby deepsurfer » 03. March 2005 13:06

hab hier nur einen Gedankengang da ich mit den Umlauten im moment auch meine Probleme habe (intranet).


schau mal in der httpd.conf nach unter
Original:
Code: Select all
AddDefaultCharset UTF-8


habe bei mir diese mal in
Code: Select all
AddDefaultCharset ISO-8859-1

geändert und nun werden Umlaute bei Scriptübergabe richtig gelesen und dargestellt.

Bei mir das problem besteht darin das ich mittels DynamicHTML etwas darstellen möchte und da versagt nun der ISO eintrag.
Ich bastel da aber noch rum.

Teste es erstmal bei dir gegen, wenn dann klappt hast du zumindest einen Anhaltspunkt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby daniel.plominski » 03. March 2005 13:08

Besten Dank:

AddDefaultCharset utf-8

eingefügt und sauber geht es :D

MFG Daniel
daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby daniel.plominski » 03. March 2005 16:48

für WAP und ActiveSync Zugriff einfach dies noch hinzufügen:

(win2003)

ProxyPass /oma https://192.168.0.xxx/oma/
ProxyPassReverse /oma https://192.168.0.xxx/oma/

ProxyPass /Microsoft-Server-ActiveSync https://192.168.0.xxx/Microsoft-Server-ActiveSync/
ProxyPassReverse /Microsoft-Server-ActiveSync https://192.168.0.xxx/Microsoft-Server-ActiveSync/


MFG Daniel
daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby daniel.plominski » 11. March 2005 11:59

daniel.plominski
 
Posts: 18
Joined: 25. April 2004 00:38

Postby Brainscanner » 31. March 2005 20:44

Hi Leute,

vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich hab das gleiche Problem. Hier mal mein Teil der httpd.conf (ich hab Eure übernommen, allerdings einige Zeilen rausgekürzt:

Code: Select all
<VirtualHost xxx>
ServerName xxx
AddDefaultCharset utf-8
RequestHeader unset accept-encoding
HostnameLookups Off
UseCanonicalName Off
ProxyPreserveHost On
ProxyPass /exchange http://127.0.0.1:81/exchange/
ProxyPassReverse /exchange http://127.0.0.1:81/exchange/
ErrorLog logs/owa_ssl_error_log
TransferLog logs/owa_ssl_access_log
SSLCertificateFile /conf/ssl.crt/server.crt
SSLCertificateKeyFile /conf/ssl.key/server.key
</VirtualHost>



So, nun hab ich versucht auf den Server zuzugreifen mit server/exchange. Dann krieg ich nen 404er Fehler. Ich hab dann mal in die Logdatei geschaut, die angelegt wurde. Das steht dann Folgendes drin:
Code: Select all
[Thu Mar 31 21:30:30 2005] [error] Server should be SSL-aware but has no certificate configured [Hint: SSLCertificateFile]
[Thu Mar 31 21:32:45 2005] [error] Server should be SSL-aware but has no certificate configured [Hint: SSLCertificateFile]


Wenn ich direkt auf den IIS Webserver gehe unter localhost:81/exchange (IIS und Apache laufen auf 1 Maschine), klappt die Verbindung. Der IIS hat bei mir kein SSL. Da Webaccess im LAN nicht verwendet wird, dachte ich eigentlich, daß das dann vom Apache beigetragen wird.

Oder muß das etwa sein? Okay, die config-Datei weist zwar darauf hin, aber das muß doch auch dann gehen, wenn der eigentliche Server kein SSL kann, oder?

Würde mich über jeden Hinweis freuen, ich versuch schon seit Monaten das zu lösen. Ich hab auch noch ein paar andere kleine Webserver, die ich gerne genauso einbinden würde.
Image
Brainscanner
 
Posts: 45
Joined: 07. March 2004 23:42
Location: Baden-Württemberg


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests