XAMPP in einem anderen Verzeichnis installieren

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP in einem anderen Verzeichnis installieren

Postby divejbba » 21. February 2005 14:16

Hallo,

ich möchte ungern XAMPP im Verzeichnis /opt/lampp/ installieren, sondern viel lieber im Verzeichnis /usr/lampp.

Wie kann ich das erreichen?

MfG
divejbba
divejbba
 
Posts: 20
Joined: 21. February 2005 13:25

Postby deepsurfer » 21. February 2005 14:19

vorweg die frage "warum" nicht /opt/ ????
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Re: XAMPP in einem anderen Verzeichnis installieren

Postby Kristian Marcroft » 21. February 2005 14:21

divejbba wrote:Hallo,

ich möchte ungern XAMPP im Verzeichnis /opt/lampp/ installieren, sondern viel lieber im Verzeichnis /usr/lampp.

Wie kann ich das erreichen?

MfG
divejbba

Hi,

2 Möglichkeiten:

1. selbst kompilieren
2. Symlink von /opt/lampp nach /usr/lampp

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby divejbba » 21. February 2005 15:09

deepsurfer wrote:vorweg die frage "warum" nicht /opt/ ????

Weil ich eben meine eigene Vorstellung davon habe, wo meine Software installiert werden soll. Bisher brauchte ich noch nie /opt, denn bisher verwendete ich Roxen als Webserver. Nun stören mich allerdings seit einiger Zeit einige Sachen an Roxen, welche mit Apache überhaupt kein Problem darstellen. Deswegen überlege ich zu wechseln. Möchte aber gerne alte Konventionen beibehalten. Deshalb:
- Installation nach /usr
- Homeverzeichnisse unter /home/<user>/www und nicht .public_html
- usw.

Kristian Marcroft wrote:...
2. Symlink von /opt/lampp nach /usr/lampp


Und wo bekommt man die Sourcen?

MfG
divejbba

PS: Allerdings ist es mir widerum auch nicht sooooo wichtig, ob nun /opt oder /usr. Ich dachte, es reicht, dem Installationspaket eine Option mitzugeben ...
Last edited by divejbba on 21. February 2005 15:28, edited 1 time in total.
divejbba
 
Posts: 20
Joined: 21. February 2005 13:25

Postby Kristian Marcroft » 21. February 2005 15:18

Hi,

für einen Symlink brauchst keine Sourcen...
Versuchs einfach mal mit einem

ln -s /opt/lampp /usr/lampp

Falls du doch selbst kompilieren willst...
Die sourcen findest du auf den entsprechenden Herstellerseiten...
XAMPP ist nichts anderes wie die Zusammenstellung von verschiedenen Paketen. Also gibt es für XAMPP/LAMPP keine sourcen an sich...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest