PHP-Script setzt falsche Rechte

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHP-Script setzt falsche Rechte

Postby relief » 11. February 2005 21:38

Ich habe folgendes Problem:

Mein PHP-Script legt Verzeichnisse und Dateien im Filesystem ab. Das funktioniert soweit - auch mit dem gewünschten User. Allerdings bekommen die Verzeichnisse und Dateien nicht den gewünschten Rechtestring.
Egal was ich in meinem Script angebe (z.B.: mkdir($dummyString, 0777, True);), der Rechtestring ist immer:

rwxr-xr-x für Verzeichnisse und
rw-r--r-- für Dateien

Die Umask für den entsprechenden User wäre aber:

rwxrwxrwx was auch der gewünschte Rechtestring ist.

Kann man in XAMPP eine entsprechende Konfiguration vornehmen??

Danke für jeden Hinweis
relief
relief
 
Posts: 1
Joined: 11. February 2005 21:17

Postby PF4 » 12. February 2005 12:15

Hallo,
so wie es aussieht kannst du nicht direkt nach dem erzeugen die Rechte 777 setzen.
Was aber geht wenn du gleich chmod (http://de.php.net/manual/en/function.chmod.php) machst und dabei die Rechte 777 setzt.



mfg
PF4
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests