Verliere Cookie in RDP Sitzung

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Verliere Cookie in RDP Sitzung

Postby Zeitgeist2 » 22. September 2020 07:53

Hallo Zusammen,

ich habe eine LAMPP Installation auf einem Deepin 20 Linux Distru. Der Seitenaufruf, die DB Connection und auch alle weitere Scripte und redirects laufen einwandfrei.
Alle Rechner die auf die Site zugreifen sollen befinden sich im LAN. Rufe ich die Site lokal von einer Maschine auf, dann macht sie was sie soll.
Rufe ich die Site allerdings von einem RDC-Terminal-Server auf, dann verliere ich nach wenigen Clicks die Sitzung und lande im Login-Bereich.

Das Verhalten habe ich auf verschiedensten Sites.
- xposed Framework
- Leantime Projektmanagement
- eine einfache, selbstgeschriebene Login-Site mit Session Cookies

Folgendes habe ich schon probiert:

php.ini:
session.cache_limiter von nocache auf private_no_expire umgestellt
=> Ich flog nun nicht mehr aus der Session, aber die Funktionen der Sites gingen nicht mehr (ein Update im Session Cookie schien nicht mehr zu greifen)

session.gc_probability = 0
=> keine Veränderung

session.gc_maxlifetime = 84000
=> keine Veränderung

session.use_strict_mode = 0
=> keine Veränderung


Ich habe auch die komplette Maschine neu aufgesetzt
=> keine Veränderung

Habt ihr noch eine Idee?

Vielen Dank.
Zeitgeist2
 
Posts: 1
Joined: 22. September 2020 07:10
XAMPP version: 1
Operating System: Deepin 20 / Windows 10

Re: Verliere Cookie in RDP Sitzung

Postby Nobbie » 22. September 2020 17:16

So wie es aussieht, wird im Remote Desktop das Session Cookie nicht gespeichert. Vielleicht eine Einstellungssache im Browser (welcher?)? Ich würde mal probieren, auf Cookies zu verzichten und mit session.use_cookies = 0 zu erzwingen, dass die Session ID via URL gespeichert wird. Das sieht man der URL dann zwar an, aber das ist nichts ungewöhnliches und im privaten LAN sowieso egal.

VIel mehr fällt mir dazu nicht ein, wenn man nicht selbst davor sitzt, ist das ziemlich schwierig nachzuvollziehen. Aber das mit den Cookies würde ich mal probieren.
Nobbie
 
Posts: 11716
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests